Mac Verkäufe gehen zurück

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von avalon, 21.04.2005.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Mac-Verkäufe gehen wegen erwarteten Aktualisierungen zurück
    09:55


    [​IMG]

    AppleInsider berichtet, dass der Verkauf von Macs, aufgrund erwarteter Verbesserungen in der Produktlinie, zurück geht. Dabei werden nochmalig die spekulierten Verbesserungen aufgewärmt: iMacs mit 1,8 und 2 GHz und 512 MB RAM, iBooks mit 1,33 und 1,42 GHz und 512 MB RAM, Power Macs laut ThinkSecret mit 2,0GHz, 2,3GHz und 2,7GHz und 512 MB RAM, und Mac mini mit 512 MB RAM. Die iBooks sollen von Asustek produziert werden, wobei nicht bekannt ist, ob die Produktion schon begonnen habe, wohingegen bei den Power Macs bereits eine Testproduktion bei Foxconn in China angelaufen sei. Bei den iBooks könne es neben der Aktualisieung auch eine Preissenkung geben.
    Neben den Macs sei auch der Verkauf von Cinema Displays rückläufig. Hier sieht AppleInsider jedoch einen Zusammenhang mit den rückläufigen Verkäufen der Power Macs. Die iPods haben bis auf den iPod mini Silber, der stärker gefragt zu sein scheint, ein ausgeglichenes Verhältnis von Angebot und Nachfrage.
     
  2. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2003
    ja,ja die latte der erwartungen neuer produkte ist sehr hoch.:;
     
  3. Arminio

    Arminio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2002
    die möglichen änderungen an imac und emac wären ok. schwieriger fände ich den geringen leistungszuwachs bei den powermacs: von 2,5 auf 2,7 ghz in knapp einem jahr wäre lau.

    mich erinnert das an 2002 als der g4 nur mit mühe 100 mhz-weise voran kam. hoffentlich überrascht apple uns ja. :cool:
     
  4. ::thomas

    ::thomas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    ich würd mich freuen, wenn neue ibooks auch neues design bedeuten :)
     
  5. Maniator

    Maniator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich glaube nicht dass die iBooks ein neues Design bekommen. Das wird wohl erst beim G5 der Fall sein, also das dauert noch.
     
  6. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    ihr seid ja alle schon fast so mhz-geil wie die dosenbesitzer...


    Einen Mac kauft man sich dann wenn man ihn braucht, und nicht wenn thinksecret mal wieder nen feutchten Traum hat
     
  7. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    328
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Alternativ könnte man ihn auch kaufen, wenn man Geld hat und wenn neue, zukunftsfähige Hardware verbaut ist. Ein Rechner ohne PCIe kommt mir jedenfalls nicht ins Haus.
     
  8. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.415
    Zustimmungen:
    1.909
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nun das kann man so nicht sagen.

    Wenn ich mir jetzt einen kaufen würde, wäre ich mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich nicht noch etwas warten würde.
    Gibt es eine bessere Ausstattung zu möglicherweise besseren Preisen?
    Wenn ja, prima, wenn nein gibt es noch eine Weile die "alten Modelle" zu Sonderpreisen.

    Das ist nicht MHz geil und hat auch nichts mit feuchten Träumen zu tun, sondern das ist logisches Kalkül!
     
  9. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Also für die PowerMacs würde ich mir schon 3 GHz erwarten, nicht das ich mir so ein Teil leisten könnte, aber das müsste doch fast drinn sein....
    Das der Trend auf 512 geht finde ich wirklich gut, 256 sind bei OS X nur ein Zustand und kein tolles Arbeiten ..
    Das die Verkäufe zurück gehen ist ja kein Wunder, hatte nie so Angst ein "altes" Produkt zu kaufen wie bei Apple. Die Branche ist schnelllebig und sobald man etwas kauft ist es auch schon wieder alt... Aber bei Apple ärgere ich mich mehr wenn 3 Wochen später ein neues Produkt auf den Markt geworfen wird...
    Ich bin wirklich gespannt.
     
  10. irmi

    irmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Im moment wird die Produktlinie G5 Powermac aktualisiert. Apple liefert keine Modelle unter dem 2,5 GHz mehr aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen