Mac und WinPC an einen Monitor, guten KVM Switch oder bessere Lösung?

thorstenMa

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen,

aktuell verwende ich meinen eignen Macbook Pro 2021 an einem 34" LG Curved Monitor, für einige Projekte habe ich zusätzlich von meinem Auftraggeber einen Windows-Notebook mitVPN. Mein LG hat diverse Eingänge, aktuell kann ich wunderbar zwischen den Mac und Win am Monitor hin und herschalten. Allerdings ist es extrem nervig jedesmal in das Menu vom Monitor zu gehen und den Input auszuwählen. Hotkeys oder ähnliches gibt es nicht, nur einen Joystick für das Menu. Es gäbe noch einen Dual Screen Modus, das heisst Split der Monitorfläche für jeweils einen und der gleichzeitigen Darstellung beider Desktops. Der Modus hilft mir nur leider nicht, da ich die Fläche benötigte für die ganzen Terminalfenster, Visual Code Studio etc etc.

Also ich möchte zwischen Win und Mac hin und herschalten und das am liebsten nur einem einfachen Knopfdruck. Maus sowie Tastatur (Logitech MX Keys Mini, MX3 Maus) können bis zu 3 PCs bedienen: Hier funktioniert das Umschalten sehr einfach und gut. Die LG Software beherscht nur Dualscreen, aber kein ferngesteuertes Umschalten. Gibt es eine Softwaremöglichkeit die ich nicht kenne zwischen den Inputs hin und herzuschalten? Bei BenQ habe ich gesehen, dass nun einige Monitor einen PUK / Fernsteuerung mit 3 programmierbaren Tasten hat sowie Joystick für das Menu. Sowas wäre natürlich optimal. Aber deswegen den 2 Jahre alten Monitor austauschen gegen einen BenQ macht auch keinen Sinn.

Gibt es sonst noch eine Möglichkeit neben der Anschaffung eines KVM Switches? Habt ihr einen Tipp für einen guten Switch, möglichst mit Fernbedienung?
Wie managt ihr dass am besten mit 2 PCs?

Danke euch
 
Oben Unten