mac und linux dual-boot

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LetsMac, 23.06.2005.

  1. LetsMac

    LetsMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    hallo,
    ich habe da mal eine frage bezüglich dual boot von linux und mac os x
    so, also ich besitze tiger auf der aktuellen version (10.4.1)
    jetzt habe ich bei alternate mir günstig (9,99) ein suse 9.1 bestellt.
    meine frage also hier:
    1. kann man so wie unter windows beim boot auswählen was man will?
    2. wenn ja muss man das speziell einrichten?
    3. habt ihr erfahrung?
    4. wie siehts mit grafiktreibern aus?
    5. wird w-lan erkannz (airport-karte)
    so das wars, vielen dank
     
  2. Lumimac

    Lumimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Suse 9.1 läuft nicht auf einem mac, wenn ich mich nicht total vertue.

    Es läuft nur Yellow Dog (zumindest kenne ich nur das)
     
  3. DrFluff

    DrFluff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Debian, Ubuntu und Gentoo gibt es auch in PPC Versionen. Ich selbst hab damit allerdings noch keine Erfahrungen gemacht, da mein iBook noch nicht da ist ;)
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Unter Linux gibt es nur Treiber für die alte Airport WLAN Karte. Airport Extreme wird nicht unterstützt.

    SuSe 9.1 läuft nicht auf nem ppc Mac. Nimm Ubuntu oder YellowDogLinux. -> Suchfunktion
     
  5. LetsMac

    LetsMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2005
    okay, danke, dann lass ich´s lieber, weilich mit os x ganz zufrieden bin!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen