Mac und Casio Exilim Videos

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Bodobear, 15.09.2006.

  1. Bodobear

    Bodobear Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Hi,
    ich möchte gerne Videos von meiner Exilim EX-Z750 in Quicktime betrachten oder in iMovie bearbeiten. Dazu muß man doch die Casio Quicktime Mpeg4 component in Library/Quicktime kopieren.
    Diese scheint sich aber zu "beißen" mit der im selben Ordner enthaltenen divxdecoder.component.
    Wenn ich die Datei aus dem Ordner lösche kann ich meinen Casio Videos in Quicktime betrachten. Lasse ich die Datei allerdings im selben Ordner bleibt das Bild weiß.
    Ohne der divxdecoder.component funktionieren dafür aber die.avi´s nicht.

    Weiß´ jemand wie ich das installieren muß um beides nutzen zu können ?

    Vielen Dank, Bodo
     
  2. zuecho77

    zuecho77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    10.09.2005
    hallo, ich habe ne 100er exilim und kann meine filmchen auf den mac ziehen und sofort mit quicktime gucken und auch mit imovie bearbeiten.
    oder verstehe ich deine frage nicht?
     
  3. nine_inch_nail

    nine_inch_nail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    04.02.2006
    die älteren exilims (hab auch so eine) benutzen motion jpeg für die videoaufzeichnung... sowas kann quicktime standardmäßig...
    bei den neueren is casio wohl auf irgend ne mpeg4 abart umgestiegen... schade, dass sie da nicht einfach einen schon bestehenden standard genommen haben
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen