Mac Umsteiger

Smike4711

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Da ich im Moment schwer am überlegen bin (ich denke im mache es) würde ich gerne von den "neuen" Mac Usern wissen wie der Umstieg von eine Windows-PC ist.

Es geht mir generell um alles Internet,Office, Bildbearbeitung usw.

Schreibt einfach mal welche Eindrücke ihr vom Mac habt.

Gruß und schönes Wochenende Smike
 

Cadel

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
Punkte Reaktionen
444
was erwartest du jetzt in einem mac-forum für antworten?
meinst du da kommt was anderes als "boar das ist so geil. musst du dir sofort holen"?
 

joestoeb

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.09.2003
Beiträge
2.020
Punkte Reaktionen
75
Hallo

Da ich im Moment schwer am überlegen bin (ich denke im mache es) würde ich gerne von den "neuen" Mac Usern wissen wie der Umstieg von eine Windows-PC ist.

Es geht mir generell um alles Internet,Office, Bildbearbeitung usw.

Schreibt einfach mal welche Eindrücke ihr vom Mac habt.

Gruß und schönes Wochenende Smike

Meine Erfahrungen als Windowsumsteiger:
Ein bischen Eingewöhung in die bischen andere Bedienungsweise, wenn man Window vorgeprägt ist.
Dann funktioniert aber alles sehr gut, und teilweise besser als unter Windows.
Sinnvoll ist es vorher zu schauen, ob denn alle Programme die bisher unter Windows verwendet wurden, auch unter MacOSX zu finden sind, bzw. ob es entsprechende vergleichbare Anwendungen gibt.
Bei Standardanwendunge, E-Mail, Internet, Office, ist das kein Problem, eventuell spezielle Anwendungen, muss man dann halt entsprechend einzeln überprüfen.
Nichts desto trotz, es gibt auch immer die Möglichkeit, zur Not, d.h. für spezielle Anwendungen, die es für MacOSX nicht gibt, die dann unter Windows laufen zu lassen.
Windows lässt sich auf den IntelMacs mittels Bootcamp, oder auch während einem laufenden MacOSX mittels Paralells problemlos installieren.
 

tanjuuu

Mitglied
Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
2
Also ich bin seit gestern umgestiegen und momentan ist es noch sehr gewöhnungsbedürftig. Also im großen und Ganzen komme ich klar aber wenn ich irgendetwas spezielles suche oder anfangen will wirds schon schwieriger. Was halt auch sehr gewöhnungsbedürftig ist, sind die anderen Tastenkürzel. Da muss man sich erstmal durchkämpfen, wie man nun nen einfachen Screenshot macht, copy&paste etc.

Also wie gesagt im Groben und am Anfang ist der Mac sicherlich einfacher zu bedienen als wenn man mit Windows starten würde, oft ist man alles auch komplizierter gewohnt und sucht und sucht und dabei lag es so offensichtlich auf der Hand :) und das sage ich nicht nur weil ich eine Frau bin, mien Bruder und ich saßen hier gestern an die 2 Stunden wegen der Netzwerkübertragung zu nem xp Rechner und es war ein kleiner dummer Fehler der eigentlich total offensichtlich war :D

Mit der Geschwindigkeit etc. bin ich sehr zufrieden, hatte allerdings auch nen PC der seit Jahren nicht aufgerüstet wurde, weil ich im Prinzip nur CS gezockt habe, gesurft und bisschen Bildbearbeitun :)
 

Gelbseidenraupe

Neues Mitglied
Dabei seit
01.06.2007
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Wat soll man da sagen? Mach et! ;-)
Bin auch erst vor kurzer Zeit umgestiegen und hab noch so meine Gewöhnungsschwierigkeiten. Aber sonst ist alles gut!
 
Oben Unten