Mac Überläufer

csomm004

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
123
Wenn ich Kekse auf der Couch esse bekomme ich Prügel von meiner Frau *muhaa*
 

WollMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.06.2012
Beiträge
13.397
Punkte Reaktionen
17.511
Na, da stellt sich der Laden dem Neuling ja gleich richtig vor. Soll er gleich wissen, mit wem er es zu tun hat...
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
9.699
Punkte Reaktionen
5.809
Das ist schon mal gut.

Manche Mac Neulinge meinen sie brauchen keine Backups mehr.

Es ist nicht zu fassen aber das hab ich auch schon erlebt: Ist doch ein Mac, da dachte ich der ist so sicher, da brauch ich keine Backups...
 

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
1.512
Punkte Reaktionen
1.048
Das ist ja fast der gleiche Werdegang wie bei mir! Ich bin auch hin und weg von dem Apple Kram nachdem ich es einmal probiert habe. Viel Spaß mit deinen Geräten!!
Angefangen habe ich mit dem MacBook Air, weil ich mein iPhone endlich mal gescheit mit einem Laptop verbinden wollte. Und jetzt schaust in meine Signatur...
 

csomm004

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
123
Das ist schon mal gut.

Manche Mac Neulinge meinen sie brauchen keine Backups mehr.

Es ist nicht zu fassen aber das hab ich auch schon erlebt: Ist doch ein Mac, da dachte ich der ist so sicher, da brauch ich keine Backups...
Ja das kenne ich zu gut. Baue ja seit 30 Jahren meine Rechner selbst und hab 8 Jahre bei der Telekom im Service Center hinter mir.. 75% der Probleme sitzt nunmal zwischen Stuhllehne und Bildschirm mich mit inbegriffen ^^ was Mac angeht... Aber Sicherheit.. keinen groben Unfug machen und Backups sind immer erstes Gebot
 

bruderlos

Mitglied
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
903
Punkte Reaktionen
339
Das ist schon mal gut.

Manche Mac Neulinge meinen sie brauchen keine Backups mehr.

Es ist nicht zu fassen aber das hab ich auch schon erlebt: Ist doch ein Mac, da dachte ich der ist so sicher, da brauch ich keine Backups...
wobei ich in meinem Bekanntenkreis eher die Erfahrung umgekehrt gemacht habe: Windowsnutzer, die ihren ersten Mac kaufen, machen zum ersten Mal ein Backup und sind ganz begeistert von Timemachine - weil entsprechende Pendants in Win 10 nicht so hübsch sind und vorher ungenutzt waren
 
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
145
Das kann ich aus eigener Erfahrung so bestätigen. Ich bin so froh dass es time machine und CCC gibt. Am Windows Laptop meiner Frau fluche ich immer, wenn ich ein Backup machen will. Das ist bei meinem Macbook wesentlich einfacher.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
2.771
Punkte Reaktionen
1.400
Ich hab auch mit meinem ersten Mac angefangen, Backups zu machen. Beim Einrichten wird man sogar darauf hingewiesen, und Time Machine ist so easy :D

In Windows hab ich mir nicht mal die Mühe gemacht, eine systemintegrierte Backup-Software zu suchen...
 

kenduo

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
3.316
Punkte Reaktionen
1.037
Windows hatte sowas ähnliches mal, aber als dann die HDD voll war...
Naja.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.842
Punkte Reaktionen
9.459
Vielen Dank, der Mac mini M1 kommt dann auch bald damit das Macbook auch wieder auf die Couch kann :) Dann aber auch mit 16 GB Ram.
Meine Erfahrung sagt mir, das man nicht zwei Geräte einer Generation braucht.

Die geräte sind ja innen im grunde exakt gleich...
Ich würde mit der Zweitanschaffung ein wenig warten bis der Fuhrpark erneuert wurde (und vor allem bis richtiges Thunderbolt 4 / USB 4 da ist.)


Wenn es einen Serienfehler geben sollte wird der vermutlich alle M1 Geräte betreffen.
Die gefahr ist auch da, dass du irgendwann beide gleichzeitig ausmustern musst. (doppelte kosten in der Zukunft)

oh, das Windows Bashing habe ich fast vergessen:
Im Grunde ist alles was MS in den letzten Jahren in punkto Backup geleistet hat, dass sie das Wortmonster Volumenschattenkopie in Dateiversionsverlauf umbenannt haben. Und ich verstehe bis heute nicht, warum der kein zweites Sicherungsmedium unterstützt.

@csomm004 Willkommen auf der guten Seite. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

csomm004

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
01.07.2021
Beiträge
245
Punkte Reaktionen
123
Ja das ist wohl wahr.. Aber Tb 4 ist bei 1 Bildschirm und NVME SSD kaum nötig mir reichen die 2.4 Gb/Sek locker aus. Zudem denke ich nicht das Tb4 im neuen Mac drin sein wird. Vielleicht im M2 wenn überhaupt. Ich möchte keine 2 Jahre warten. Hab auch über einen älteren Windows Mac mini nachgedacht aber irgendwie finde ich nix Wertvolles an infos wie gut da das Videoschneiden läuft und welche Generation und welches Jahr noch gut genommen werden kann.
 
Oben Unten