Mac über PC via VNC steuern? Möglich?

  1. CyberErnie

    CyberErnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    habe seit gestern meinen ersten MAC (G3 400 MHZ) geschenkt bekommen und wollte mich mal mit dem Ding auseinandersetzen. Als erstes scheiterte meine Monitor-Switch-Box am MAC so dass ich den Monitor direkt an den MAC anschließen musste. :( Da ich keinen 2. Monitor auf meinen Schreibtisch stellen möchte ist mir die Idee gekommen, ob man den MAC nicht via VNC vom PC aus steuern könnte?! Hat da jemand Erfahrung mit gemacht?

    Viele Dank im voraus für Eure Hilfe

    Greetz
    Markus

    PS: Ansonnsten finde ich den MAC schon echt spannend und hat mir auch gut gefallen auf den ersten Blick. Habe auch gleich auf Anhieb den MAC über meinen Switch via LAN/DSL ins I-Net bekommen. War easy.... :clap:
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Steuern ja - aber ständig auf diese Art und Weise damit arbeiten? Nee, lieber nicht.
     
  3. CyberErnie

    CyberErnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Wieso? Wird die Sache zu langsam?

    Was für Alternativen hätte ich? Habe ne Switchbox von KVM oder so ähnlich, es ist eine die keine fürs menschliche Auge sichtbaren Qualiverluste beim betreiben von einer Tastatur, Maus und einem Monitor und 2 PC's. Bloß leider bekommt sie anscheinend vom MAC keinen Impuls, so dass sie anspringt. :(
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Rrrrrichtig.

    Du hast das Netzwerk als Flaschenhals. Probiers einfach aus. Kommt ja auch auf die Anwendung an. Photshop oder Video fallen halt flach, aber bei einem G3 400 ist das wohl auch so schon vorbei.
     
  5. CyberErnie

    CyberErnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Schade, ich dachte, damit könnte ich "vernüftiger" in Sachen Grafikbearbeitung arbeiten. Aber da habe ich wohl nen "alten" Gaul bekommen, was?! Und ich habe immer noch die Faustregel im Kopf, dass man einen MAC mit 400 MHZ mit einem PC mit 1200 MHZ vergleichen kann. Quasi Prozessorleistung mal 3?! Bin ich da fehlinformiert?
     
  6. nerwoest

    nerwoest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    9
    erstelle ordnerfreigaben auf deinem pc und lass den monitor am mac - denn da gehört er hin ;)

    zur not hilft die das hier eventuell weiter...


    reinhaun . nerwoest
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Naja... :)

    Auch wenn mich hier einige Urgesteine schlagen werden - ja, bist du.
    Die Aussage ist viel zu pauschal. Es gibt lahme PCs mit 1200Mhz und es gibt Raketen. Genauso gut gibt es aber auch 400Mhz Macs, die noch ganz gut rennen. Aber immer nur mit der Software, die es zu dem Zeitpunkt der damals aktuellen Hardware gab. Ich würde an deiner Stelle also kein Aperture, PS CS2 oder ähnliches installieren.

    Ach ja -willkommen bei MU. ;)
     
  8. CyberErnie

    CyberErnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    :rotfl:
    Das habe ich mir gedacht, habe eigentlich schon bei der ersten Antwort mit der Äußerung gerechnet. ;) Aber ich möchte meinen PC auch weiterhin nutzen. Auch mit Windows....jetzt aber bitte nicht steinigen. ;)

    Vielen Dank für den Link, das muß ich mir mal genauer durchlesen. Aber das mit dem PS/2 habe ich dann wohl auch. :( Denn ich habe den KVM-Switch mit PS/2-Anschlüssen. :hamma:
     
  9. CyberErnie

    CyberErnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Deinen Willkommens-Gruß.

    Tja, dann muß ich mich mal nach der "alten" Software umgucken. Bin ja noch auf der Suche nach einem fähigen Grafikprogramm für den G3. Kannst Du da was empfehlen? Obwohl wir ja hier jetzt schon ins "OffTopic" entgleisen. Sorry, wenn das hier nicht erwünscht ist, dann rügt mich dafür. Bin neu hier und muß ja erst erzogen werden, denn jedes Board ist ja anders. ;)
    Habe OS 9.2 auf dem Ding, kann ich da auch noch ein neueres verwenden, oder bremst das meinen G3 ???

    Fragen über Fragen, ich weiß...bin aber Newbie und will vom Mac überzeugt werden.... :D
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Mit Tipps zu OS 9 kann ich leider überhaupt nicht weiter helfen.
    Ich würde in den Rechner erst mal soviel RAM wie möglich reinstecken und dann vielleicht bei ebay ein 10.3 (Panther) erwerben.

    Software-Tipps für frische Switcher (auch Grafikprogramme) findest du dann unter:
    defekter Link entfernt

    ...aber wie gesagt - nix für OS9, sorry.
     
Die Seite wird geladen...