mac startet nicht mehr nach update auf 10.4.8

  1. Kallemaus

    Kallemaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe ein Problem mit meinem Mac. Jedes mal, wenn ich über das automatische Softwareupdate das System aktualisieren lassen. Lässt sich der Mac danach nicht mehr starten. Die Festplatte rattert nur noch in nem Komischen takt...Wenn ich dann neu installiere und kein Update einspiele geht es...würde das System aber schon gern aktuell halten, deshalb hätte ich gern gewusst, woran das liegt...

    Bei dem Mac handelt es sich um einen Powermac G4 Quicksilver mit 867 Mhz.

    Danke im Voraus,
    Gruß Karl
     
    Kallemaus, 14.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac startet nach
  1. heschae
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    699
    heschae
    30.11.2014
  2. hellvean
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.800
    hellvean
    03.03.2011
  3. NewBee33
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.275
    Naphaneal
    18.12.2010
  4. supergeheim
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.222
    supergeheim
    13.10.2010
  5. chilango
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    414