mac Pro von kiffern zusammengebaut?

pcdog

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2005
Beiträge
217
okay, reisserischer titel - aber er kommt aus holland!, und irgendwie ist es ein schlechter scherz - es stinkt penetrant :)


problem ist: mein mac pro riecht nach cannabis. kein scherz!

ist das ein bekannteres problem...


weiss einer von euch, was man dagegen machen kann? ich rufe morgen mal den apple store an, habe aber ned wirklich bock, den mac pro wieder abzugeben. aber stinken tuts seit mittwoch (wo ich den mac pro habe)



grüessli
silvan
 

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Immer diese (drogen-)liberalen Kaasköppe! :motz:
 

herrMartin

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
151
vielleicht liegt ja noch ein geschenk drinne? oder mit einem kiffer tauschen, wo der rechner nach 2 wochen eh nach pott duftet
 

4Lix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.657
apple schmuggelt einfach nur gras in den macpros :D so als nebenverdienst :D
 

herrMartin

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2006
Beiträge
151
haha ich war schon in büros in denen der rechner vermutlich nicht aufgefallen wäre *orakelorakel*
 

raaven

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
164
Woher wisst ihr eigentlich alle wie Gras riecht?

Mir würde das gar nicht auffallen :cool:
 

Linfang

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
144
Solange ich keinen feinen weißen Staub hinterm Ipod Display habe finde ich das nicht zum Aufregen :)
 

Neco

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.04.2006
Beiträge
2.451
Ich glaub, ich hab ein Déjà-Vu. :hehehe:
 

wegus

Moderator
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.310
Naja Greenpace hat doch drauf bestanden das die Dinger ökologischer werden :noplan:

Zum Thema: Die Rechner kommen über, nicht aus Holland! 2. Bist Du Dir bei Deiner Geruchsassoziation sicher? 3. ist das eine Anfrage für den Support von Apple!
 

wegus

Moderator
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.310
Die werden ihn dann aber fragen ob er von allen guten Geistern verlassen wurde :)
olfaktorische Unanehmlichkeiten können durchaus auch Reklamationsgrund sein. Es ist ja bei weitem nicht gesagt das die Spekulation des TE über die Ursache auch nur annähernd richtig ist. Was wenn Teile des Rechners wärmer werden als sie sollten und das ganz eben etwas "merkwürdig" riecht!?
 

dooyou

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.794
Was wenn Teile des Rechners wärmer werden als sie sollten und das ganz eben etwas "merkwürdig" riecht!?
Das ist natürlich richtig, aber darauf wollte ich gar nicht hinaus. Mein Satz bezog sich eher auf das Thema "Cannabis" und diese Droge als Verursacher des Geruchs.
 

Bergsun

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.03.2006
Beiträge
1.432
Vielleicht besteht ein Zusammenhang mit dieser Meldung.
Es scheint an Resten von Lösungsmittel zu liegen.
 
Oben