Benutzerdefinierte Suche

Mac Pro und RAID

  1. mono.

    mono. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19
    Guten Abend,
    sagt mal, bringt es eigentlich viel, wenn ich z.B. 3 Platten in ein RAID0 nehme? 3x 80GB kosten keine 150 EUR. Die Sicherung könnte man komplett alle 2-3Tage auf eine vierte 250GB Platte machen. Bringt das wirklich ordentlich Performance oder ist es günstiger eine Platte mit höherer Dichte zu nehmen und das Raid mit nur 2 Platten zu fahren.
    mono.
     
    mono., 27.10.2006
  2. Banzai-Bug

    Banzai-BugMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    ich kann dazu nur sagen, lass es :)

    Was auch immer es an Performance bringt aber ich hatte meinen MacPro mit RAID 1 ausgestattet und wollte dann das EFI Update machen. Sagt dir das was? wenn nein dann sag ichs dir: EFI Update nur ohne RAID möglich (oh man)

    Dann wollte ich das SMC Update machen und was wollte er jaaaaaaaa kein RAID!

    Und dann wollte ich BootCamp draufmachen und was sagt es? Oh mann kein RAID.

    Allein dieser Aufwand nervte mich so sehr das ich auf das RAID verzichtet habe.

    Aber wenn diese Limitierungen dir nix ausmachen dann würd ich sagen das bringt nicht unbedingt viel mehr Leistung da es ja per Software gemacht wird und keine Hardware dahinter steht (Stichwort Cache)

    Dennoch würden mich Benchmarks interessieren falls du es machst.
     
    Banzai-Bug, 27.10.2006
  3. mono.

    mono. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19
    Okay, die Updates sind gelaufen und BootCamp nutze ich nicht. Von daher...
    Bei Barefeats wurde ja mal ein Raid 0 aus 2 Platten getestet. Daran sieht man, dass z.B. ein Dublizieren von großen Dateien wirklich deutlich schneller abläuft. Meine Frage geht auch in die Richtung, sind z.B. die 80GB Platten langsamer auf Grund ihrer Packdichte als beispielsweise die 250GB Platten und ich dadurch nur diesen "Performanceverlust" wieder wett machen würde?

    mono.
     
    mono., 28.10.2006
  4. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Also, eine 320GB Platte kostet um die 100 Euro. Da bist Du billiger dran und das Ding ist schnell wie die Sau.
     
    sgmelin, 28.10.2006
  5. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Wenn Du mehr als 2 Platten einsetzen willst, dann kommt wegen Datensicherheit und Performance eigentlich nur RAID5 in Frage. Braucht allerdings einen extra Controller. z.B. Highpoint RocketRaid 2320. Den hatte ich in meinem Win-PC und er lief dort problemlos. Soll auch unter Mac laufen. Irgendwelche Software-Lösungen würde ich nicht machen. Bremst nur unnötig.
     
    Mai_Ke, 28.10.2006
  6. Elportato

    ElportatoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36

    Bin deiner Meinung, beimehhr als 2 Platten, Raid 5. Controller sind aber recht teuer zumindest waren sie das mal.

    Im PC Bereich gibt es schon Boards zu kaufen, die Raid 5 an Board haben!
     
    Elportato, 28.10.2006
  7. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Das sind sie immernoch. :( Der 2320 liegt bei knapp 300 Geld. Dafür hat er 8 SATAn Anschlüsse. Controller mit 4 Anschlüssen (z.B. 2310) bekommt man schon für unter 200 Euro.
     
    Mai_Ke, 28.10.2006
  8. Elportato

    ElportatoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36

    letzterer wäre ja in Ordnung! 4 Anschlüsse sind doch ok !
     
    Elportato, 28.10.2006
  9. arona.at

    arona.atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Ich bild mir ein, dass ich irgendwo was ueber Raid 5 fuern mac pro gelesen zu haben. Ich glaub es war sogar ein Dokument von Apple selber. Nur leider weisz ich nimma, wo ich es gelesen habe und ich finds nimma ...
     
    arona.at, 28.10.2006
  10. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    Es gibt voellig unterschiedliche Einsatzgebiete fuer die unterschiedlichen RAID Level. Wenn man nichts ueber den Einsatz weiss kann man auch nichts darueber sagen, welches RAID es denn nun sein soll.
     
    lundehundt, 28.10.2006
Die Seite wird geladen...