Mac Pro und Pro Display XDR - aufwachen aus dem Ruhezustand

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.139
ich würde ein paar tage abwarten da jetzt durch alle updates
von macOS iOS usw, möglicherweise die server überlastet sind
und das firmwareupdate sich hinten anstellen muss.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tekshrek

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
ich würde ein paar tage abwarten da jetzt durch alle updates
von macOS iOS usw, möglicherweise die server überlastet sind
und das firmwareupdate sich hinten anstellen muss.
...wobei ich eher vermutet hätte, dass das Firmware-Update Bestandteil von 10.15.4 ist und daher sowieso lokal bereits vorhanden...
 

trophy

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
983
Wird schon noch kommen, zumindest ist der doch recht störende Bug verschwunden. War nicht angenehm, wenn einem Nachts 1.600 nits flimmernd ins Gesicht strahlen :D
 

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
Was übrigens auch NICHT hilft...

macOS 10.15.4 aus dem App Store laden und drüber installieren ... anschließend Display-Kabel ab und dran etc. ...

Die Firmware-Aktualisierung weigert sich weiterhin...
 

trophy

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
983
Hm, evtl. eine Frage des Systems. Bei meinem 16" MBP ging es sofort.
 

trophy

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
983
Schau mal oben rechts unter Mitteilungen, steht das was vom Update?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tekshrek

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.139
würde den macpro und das pro display mal für 10 minuten stromlos machen > abstecken!
und dann nochmals probieren
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.139
@tekshrek
nochmals einen lösungsansatz

schau das apple die system data und sicherheitsupdates automatisch installieren kann



Screenshot 2020-04-03 at 18.03.05.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: