Mac Pro und Pro Display XDR - aufwachen aus dem Ruhezustand

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
Bei meinem bisherigen Mac Pro (Late 2013) und dem Apple Thunderbolt Display war ich es gewohnt, wenn diese aus dem Ruhezustand erweckt wurden, dass dieses easy und gefühlvoll geschah: Tastatur angetippt und das Display ging sanft an und alles war easy — und das passiert noch immer so.

Wenn ich hingegen den neuen Mac Pro samt Pro Display XDR aufwecke, dann "flackert" das Display, soll heißen: es geht meist 1… 2… selten auch 3 mal an und wieder aus, bis es dann letztlich an bleibt.

Von unterschiedlichen Helligkeiten rede ich mal gar nicht: von leicht dunkel bis grell hell ist alles dabei.

Wie erlebt ihr das?

NS: Auf beiden Systemen ist 10.15.3 installiert.
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
950
wird auch auf macrumors diskutiert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tekshrek

JeanLuc7

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.944
Wenn ich hingegen den neuen Mac Pro samt Pro Display XDR aufwecke, dann "flackert" das Display, soll heißen: es geht meist 1… 2… selten auch 3 mal an und wieder aus, bis es dann letztlich an bleibt.
Gleiches Verhalten hier bei einem Mac Mini 2018. Ich nahm bisher an, es läge an den neueren Betriebssystemen (hier noch Mojave)...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tekshrek

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
950
könnte an filevault liegen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tekshrek

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
könnte an filevault liegen
OK. Danke. Ich teste...vielen Dank für den Tipp :)

Ein erstes Anzeichen könnte sein, da auf meinem Late 2013 das tatsächlich deaktiviert war.
Warum allerdings Apple das neuerdings standardmäßig auf aktiv setzt, ist mir auch ein Rätsel. Ich glaube, früher was das als Standard deaktiviert.
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
950
wie @JeanLuc7 schrieb ists bei ihm nicht aktiviert > also fehleinschätzung

und standardmässig ist es deswegen eingeschaltet, weil der user nicht aufpasst.

früher konnte man das selbst nschtröglich einschschalten, aber seit mojave ist das anders

apple fragt bei der ersteinrichtung ob man das will - und da ja alle nicht lesen was auch immer in irgendeinem
dialog steht und weiter klicken ist apple so raffiniert das es eben vorab angehakt ist ; -)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
950
so, hab jetzt einen meiner 5,1er in den ruhezustand versetzt
(das erste mal das ich das bei einem desktop die letzten 10 jahre gemacht habe)

einmal mit einer mojave SSD und einmal mit meiner catalina test SSD

unter mojave wacht die kiste innerhalb 5 sekunden auf und läuft
bei catalina tut er zwar so, aber es kommt kein bild mehr und
muss über die tastatur neugestartet werden.

sicher, der 5,1er ist jetzt nicht offiziell mehr unterstützt unter catalina,
aber trotzdem läuft es sowohl mit dem dosdude patch, als auch
unter opencore problemlos (soweit man das von catalina behaupten kann +g*)
 

trophy

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
974
Gibts was neues zum Aufwachen mit dem XDR Display? Bei mir geht er auch 2x aus bevor er stabil läuft. Hier 16" MBP.
 
Zuletzt bearbeitet:

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
950
kommenden dienstag kommt 10.15.4 (inkl. bootROM update für den MP 7,1), und damit eine neue chance ;- )
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trophy

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
Gibts was neues zum Aufwachen mit dem XDR Display? Bei mir geht er auch 2x aus bevor er stabil läuft. Hier 16" MBP.
Ich schicke meinen Mac Pro nunmehr mit option+command+Auswurftaste manuell in den Ruhezustand.
Seit dem aktiviert sich das Display, wie es soll.

Wie das jedoch beim Macbook Pro 16" ist, schaue mal bei Apple, wie das manuell in den Ruhezustand geschickt wird.
 

gishmo

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
867
Das Problem tritt nicht nur bei den XDR Displays auf. Habe das auch hier mit meinen LGs.

Ich schicke meinen Mac Pro nunmehr mit option+command+Auswurftaste manuell in den Ruhezustand.
Seit dem aktiviert sich das Display, wie es soll.

Wie das jedoch beim Macbook Pro 16" ist, schaue mal bei Apple, wie das manuell in den Ruhezustand geschickt wird.
Werde ich mal ausprobieren. Ein erster Test war positiv. Danke für den Tipp.
 

Hendrik Ruoff

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2018
Beiträge
165
Ich hab eigentlich nur das Problem bei meinem 4K LG das wenn ich den 7.1 neustarte bzw aufwecke... sich die Auflösung immer auf HiDPI verstellt.... das ist nervig hab bis jetzt aber nix gefunden was hilft...
 

trophy

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
974
Habe gerade auf 10.15.4 upgedatet. Nach kurzer Zeit fragt das System ob man für das Pro Display XDR ein Firmwareupdate machen möchte (= Neustart) Nach dem Update startet das Display wie gewohnt und ganz geschmeidig aus dem Ruhezustand! Alles top!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Indio und tekshrek

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
Habe gerade auf 10.15.4 upgedatet. Nach kurzer Zeit fragt das System ob man für das Pro Display XDR ein Firmwareupdate machen möchte (= Neustart) Nach dem Update startet das Display wie gewohnt und ganz geschmeidig aus dem Ruhezustand! Alles top!
OK. Danke für den Hinweis.
Update auf 10.15.4 hier auch erledigt. Bisher fragte niemand... ;)
Dauert vielleicht noch...

Welche Firmware steht bei dir?
Hier ist es 51,6
 

trophy

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
974
Starte mal neu, es kam ca. 2 Minuten nach dem Neustart. Bei mir steht die Display Firmware jetzt auf 2.2.2
 

tekshrek

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2020
Beiträge
25
Nachdem noch immer nichts passiert, habe ich doch mal beim Apple Support angerufen...

Die Antwort: Das kann ich Ihnen auch nicht sagen.
Nun nimmt der Mitarbeiter Kontakt mit den Apple-Ingenieuren auf und ich darf gespannt bleiben...

Zur Vervollständigung:
Es gibt bei Apple ein Supportdokument (https://support.apple.com/de-de/HT210435), welches die neue Firmware 2.2.2 beschreibt. Aber leider nicht, wie sich diese manuell installieren lässt, sofern es nicht automatisch passiert.
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
950
würde das TB kabel im betrieb ab- und anstecken
 
Oben