Mac Pro startet nach Update nicht mehr - Power LED blinkt weiß

Nacks

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.07.2011
Beiträge
10
Hallo,

habe heute Früh ein Systemupdate durchführen lassen (irgend etwas mit Java) und nach dem Download wurde ich gefragt ob ich Neustarten möchte. Nach dem Neustart blieben die Bildschirme dunkel und die Lüfter drehen auf voller Drehzahl und das Power LED an der Front über den Einschaltknopf blinkt weiß. Immer im gleichen Takt, ca. jede Sekunde ihne Pause.

Ich komme in kein Reperaturmenü oder sonst was. Er lässt sich einfach nicht mehr starten.

Was ist da passiert und kann man da etwas machen. Habe nun schon die verschiedensten Sachen gelesen von leerer Batterie über defektes Mainboard.

Danke schon mal für eure Hilfe.

Gruß
Nacks
 

Nacks

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.07.2011
Beiträge
10
So haben nun herumprobiert und sind drauf gekommen, dass es am Arbteisspeicher liegt.

Jedoch scheint nicht der Arbeitsspeicher betroffen zu sein, sondern die Platine auf welche man den Ram steckt. Wie nennt man diese Platine und woher bekommt man diese und was kostest sowas? Da ich 8x2GB Arbeitsspeicher nutze sind alle Steckplätze voll. Alle 8 können aber nun nicht mehr genutzt werden.

edit: Habe es nun selber gefunden, dass Ding heißt (Speicher Riserkarte für MacPro 3,1) und kostet wie zu erwarten war, ein haufen Geld.
 
Zuletzt bearbeitet: