mac pro sehr laut

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
hy all

seit ca. 2 wochen ist mein mac pro sehr laut, ich habe das gefühl das die interne festplatte dauern am arbeiten, schreiben oder was auch immer ist - keine ahnung. habe mein system schon mit onyx behandelt, zugriffsrechte repariert mit dem festplattendienstprogramm aber es hat alles nichts gebracht.

was kann ich sonst noch tun? neue festplatte?

cheers sour
 
K

Krizzo

habe mein system schon mit onyx behandelt
Genau DAS war ein fehler :eek:


Des Weiteren würde ich gerne mal wissen, was das für ein Geräusch ist und ob du es lokalisieren kannst...
 

st34Lth

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2004
Beiträge
1.613
Und 2GB RAM sind im MP wohl sehr sehr wenig. Wenn man einen MP hat nutzt man ihn vermutlich nicht nur zum surfen. :)
 

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
hy lokalisieren kann ich es nicht direkt...es tönt wie ein knacken bzw. stottern (echt schwierig dies zu beschreiben)

sour
 

bitcontroller

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2008
Beiträge
593
Mal die Klappe aufgemacht und reingehört? Wenns von einer Festplatte kommt dann würde ich die mal überprüfen. Oder ist ein schleifender Lüfter, evtl. von der Grafikkarte?
 

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
hab aufgemacht ist unter den cd-laufwerken also festplatte die so tönt..
 

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
hier das geräusch mitem iphone recorded


cheers sour
 

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
hi ich möchte nun ein backup machen...sollte aber meine externe festplatte erst mal frei machen. ich habe darauf noch einige ordner welche ich auf meine jetzige festplatte kopiert habe und die als alias-ordner erscheinen. wie krieg ich's hin dass diese alias(e)-ordner direkt auf meiner festplatte gespeichert werden?

cheers sour
 

tenten

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
215
Wenn Festplatten anfangen, ungewöhnliche Geräusche zu machen, dauert es meist nicht lange, bis sie endgültig sterben. Mache auf jeden Fall unbedingt schon mal ein Backup, wenn noch nicht geschehen!


(Dein Record kann ich im Moment nicht anhören, weil die Site für mich geblockt ist)
 

tenten

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
215
hi ich möchte nun ein backup machen...sollte aber meine externe festplatte erst mal frei machen. ich habe darauf noch einige ordner welche ich auf meine jetzige festplatte kopiert habe und die als alias-ordner erscheinen. wie krieg ich's hin dass diese alias(e)-ordner direkt auf meiner festplatte gespeichert werden?
Au weia, das hört sich ja wild an. Ich würde der Platte KEINE Daten mehr anvertrauen!

Aber nichtsdestotrotz: Wenn Du kopieren willst, musst Du beim Drag'n Drop die Option-Taste (ALT) gedrückt halten. (Hoffe ich habe es richtig im Hinterkopf - sitze gerade an einem PC). Es sollte ein grünes Plus-Zeichen erscheinen - dann wird kopiert und nicht verschoben und auch nicht verlinkt.
 

tenten

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
215
Noch mal wie ich es machen würde: Hole Dir erstmal eine neue Platte, baue sie ein und spiegele (clone) die alte Platte. Dann bist Du erstmal auf der sicheren Seite und kannst noch mit der alten Platte herumexperimentieren.
 

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
hab mir jetzt ne interne platte geholt...am besten mach ich ein time machine backup clon oder?
 

tenten

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
215
Nein, ich würde des mit dem Festplattendienstprogramm machen.

Das ist doch Deine Bertriebssystem-Platte, oder?
 

sour

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
97
ja der vekäufer hat gemeint time machine sei okay....besser über das dienstprogramm?

was ist dann besser ein raid system anzulegen oder wie meinst du clonen?
 
Zuletzt bearbeitet:

tenten

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
215
Du willst doch sicher die alte Festplatte durch die neue ersetzen. Da kommt ein Raid natürlich eher nicht in Frage. Also macht man einfach eine "Kopie" von der der Platte. Das meine ich mit Clonen. Dafür nimmt man zweckmäßigerweise das Festplattendienstprogramm. Wobei ich im Moment aber nicht genau sagen kann, wie das geht, da ich noch im Büro vor einem PC sitze. Kann aber nach Feierabend mal gucken, oder vielleicht kann jemand anderes hier nachhelfen.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.807
Hast Du das iPhone direkt rangehalten? Dann ist das doch ein normales Festplattenzugriffsgeräusch. Vielleicht solltest Du mal in der Aktivitätsanzeige schauen, ob da irgendein Programm diese ZUgriffe verursacht (Neuindizierung Spotlight vielleicht???)
 

tenten

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
215
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich erst jetzt reingehört habe. Schließe mich den Worten meines Vorredners an. Das hört sich normal an. Ist halt eine Festplatte im Einsatz. Irgendein Prozess greift halt ständig auf die Daten zu. Könnte z.B. Spotlight sein, der gerade die Daten indiziert.
 
Oben