Mac Pro Late 2013 + TBD noch zeitgemäß?

Diskutiere das Thema Mac Pro Late 2013 + TBD noch zeitgemäß? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

Noch zeitgemäß?

  1. Ja

    6 Stimme(n)
    60,0%
  2. Nein

    4 Stimme(n)
    40,0%
  1. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.446
    Zustimmungen:
    1.514
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Hat der Mac Pro auch nicht... Die D300 ist eine umgelabelte Midrange-GPU von Anfang 2012(!). Sowas wird in der "normalen Welt" aktuell im niedrigen, zweistelligen Eurobereich gehandelt.

    Ja, ist schneller als eine aktuelle iGPU (wobei für 'ne Runde Source selbst die langen sollte), aber das war's auch.
     
  2. xplor

    xplor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    727
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    186
    Mitglied seit:
    25.10.2009
    natürlich macht es sich bemerkbar, wenn ich das mit dem iMac vergleiche und MBP von 2010, da liegen Welten dazwischen
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich hab den Hexacore mit der D500 und nen mini Hexacore mit ner RX580, da sieht der Mac Pro alt aus. Die CS3 hat ne unzureichende GPU Unterstützung, Photoshop allgemein. CPU Speed macht mehr aus.

    Welche CPUs und SSDs haben deine Macs?
     
  4. xplor

    xplor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    727
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    186
    Mitglied seit:
    25.10.2009
    MBP Mid 2010 Single Core: 2140
    CPU: i7 2,66 Ghz
    SSD: Samsung 860 PRO 256GB (2,5")

    iMac Late 2013 Single Core: 4077
    CPU: i5 3,4 Ghz
    SSD: 256 GB PCIe

    ein weiter Unterschied, was Lese- und Schreibwerte betrifft. 250MB vs. 1200MB
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Aber der iMac ist im Singlecore viel schneller und nimmt die schnellere SSD als Scratchdisk, da nur 3.072MB RAM angesprochen werden können.
     
  6. xplor

    xplor Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    727
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    186
    Mitglied seit:
    25.10.2009
    das hab ich auch nie abgestritten :D oder worauf baut deine Aussage?

    edit: oder meinst du im Vergleich zum 3,5 Ghz Mac Pro? ja ist auch mehr, aber ich denke das wird in der Realität kaum merkbar sein (MP Single Core: 3715)
     
  7. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.110
    Zustimmungen:
    4.196
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich bezog mich auf die GPU, das wirst du nicht merken, bei der CS3 hat das nur die 3D Funktionen beschleunigt, sonst nichts. Du wirst es nur bei der CPU und SSD merken. Ob das ne D300 (wird eh nur eine genutzt) oder die integrierte ist, wirst du bei der CS3 nicht merken, erst ab der CS5 merkst du die GPU Beschleunigung.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...