Mac Pro jetzt kaufen?

sunside

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.01.2007
Beiträge
2
Hi,

der eine oder die andere wird ob dieser Frage evtl. mit den Augen rollen; aber ich wüsste gerne, ob Ihr Erfahrungswerte zur Preisentwicklung habt, die mir die Entscheidung für den Kaufzeitpunkt für einen Mac Pro erleichtern können.

Die Macworld läuft ja gerade; ist zu erwarten, dass der Mac Pro in nächster Zeit günstiger zu haben sein wird? Es wurde ja wohl in diesem Bereich überhaupt kein neues Modell vorgestellt.

Ich will eigentlich schon seit einigen Monaten umsteigen (von Windows), konnte mich bisher aber noch nicht ganz durchringen...

Viele Grüsse
Sunside
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.768
Ich meine, beim MacPro kann man am wenigsten falsch machen,
wenn man jetzt kauft.
Sicher gibts da wieder ein Update, aber billiger wird er sicher nicht.

Wenn man sparen will, muss man "abgelaufene" Ware kaufen, also
einen gebrauchten vom letzten Jahr, vorletzte Revision.
 

mono.

Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
711
Ich glaube auch, dass sich preislich wenig ändern wird. Wie auch MacEnroe schon gesagt hat, die Technik geht weiter, aber das hast du auch, wenn du morgen einen Mac kaufst.
Was war den genau der Grund dafür, dass du noch keinen gekauft hast? Was hat dich davon abgehalten?
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.479
preislich tut sich vermutlich nichts, ABER: es ist üblich das es regelmäßig kleine Ausstattungsupdates gibt ( mehr GHz, andere Grafikkarten,...). Bei den Mac Pro steht so ein Upgrade eigentlich an - ich warte selbst. Ob das noch diesen Monat passiert oder Feb. oder März weiß man nicht :noplan:

ob Du warten magst oder jetzt nen Rechner brauchst, mußt Du wissen; alt wird jeder Rechner schneller als einem lieb sein kann. Ich für meinen Teil warte noch ab.
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Ich habe sehr gute Erfahrungswerte mit Apple Hardware:

1987 hat der Top of the Line Pro Mac, der Macintosh II, ca. DM 12.000 inkl. 1 MB RAM und 40 MB Platte gekostet.

Für das gleiche Geld bekommst Du heute locker zwei MacPros.

Konsequenz: Warte 20 Jahre und Du bekommst ungleich viel mehr für's Geld.

Mal im Ernst: Kauf den Rechner wenn Du ihn brauchst. Dann machst Du nichts falsch. Ich habe neulich einen MacPro gekauft, weil ich einen brauchte. Wenn er eine Woche später billiger geworden wäre hätte mich das nicht interessiert, denn ich brauchte den Rechner ja vorher.

Alex
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.768
wegus schrieb:
preislich tut sich vermutlich nichts, ABER: es ist üblich das es regelmäßig kleine Ausstattungsupdates gibt ( mehr GHz, andere Grafikkarten,...). Bei den Mac Pro steht so ein Upgrade eigentlich an - ich warte selbst. Ob das noch diesen Monat passiert oder Feb. oder März weiß man nicht :noplan:

ob Du warten magst oder jetzt nen Rechner brauchst, mußt Du wissen; alt wird jeder Rechner schneller als einem lieb sein kann. Ich für meinen Teil warte noch ab.


Man kann jetzt warten, und in 2-3 Monaten gibts evtl. ne bessere Grafik-
karte (wers braucht...)

Aber dann gibts 2-3 Monate später den Dual-Quad mit 8 Prozessoren und
man hat wieder nicht lange genug gewartet...
 

sunside

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.01.2007
Beiträge
2
@mono: Abgehalten hat mich eigentlich nichts speziell, nur dass mein bisheriger Rechner auch noch leidlich seinen Dienst tut und deshalb der Kaufimpuls noch begrenzt war.

Insofern habe ich mich bisher an den Rat gehalten, den Rechner dann zu kaufen, wenn ich ihn "brauche". ;)

Also ich fasse mal zusammen, dass es keine Erfahrungswerte gibt à la "immer 1 Woche nach der Macworld werden alle Preise gesenkt"...

Dann werde ich mal abwarten, wann mich der Kaufrausch überkommt.

Danke für die Antworten, Gruss
Sunside
 

mahu

Neues Mitglied
Registriert
04.01.2005
Beiträge
45
Hallo zusammen,

ich bin auch kurz davor einen Pro zu bestellen, was mich allerdings noch abhält ist nicht die Tatsache dass es in den nächsten Wochen vielleicht noch ein kleineres Hardwareupdate/-grade gibt sondern eher das anstehende neue OS-X .

Ich habe keine Lust eventuell einen Tag außerhalb der Kulanzzeit zu liegen in der Apple gerade noch Leopard nachliefert, ergo warte ich bis es draußen ist. Die Mühle wird schon teuer genug, da kann man sich für die 130Euro plus ein paar Zerquetschte schon wieder 1Gb mehr RAM gönnen oder das Geld eben sparen.

Gruß mahu
 

lykose

Mitglied
Registriert
25.12.2006
Beiträge
509
ich würd warten. entweder bis leo dabei ist, oder bis die 8-kern-cpu als konfig-option besteht und dann die jetzige quad-cpu nehmen, da der preis rutschen sollte.
 

Rick42

Aktives Mitglied
Registriert
18.07.2006
Beiträge
5.105
Andere Intelkunden haben doch am Wochenende auf der Consumer Electronics in Las Vegas kauffähige Quad-Core Rechner(8Kerne) presentiert,ich hatte eigendlich bei der Keynote auf Apple gesetzt.
Also ich würde warten bis der MacPro ein Quad update bekommt,und dann eventuell,wenn die Preise falllen einen Dual(4 Kerne) 2,6/3GHz ordern.
 
Oben