1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mac Pro 3.1 Instalationsproblem

Diskutiere das Thema Mac Pro 3.1 Instalationsproblem im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Keine blöde Frage, wie wieder zu sehen ist!
    Hätte der TE direkt wie von mir vorgeschlagen ein Foto bei geöffneter Seitenwand gemacht, hätten wir uns Etliches sparen können. EC auf einem MP1.1. Warum geht das wnicht?
    Es ist 20.00 Uhr und immer noch kein Foto. :rolleyes: Stattdessen geht die Suche nach einer Seriennummer los. Warum auch einfach, wenn's schwierig geht.
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.246
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.580
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Oder einfach nach den Blechstreifen suchen.

    El Cap für den 1.1er hab ich griffbereit, wenn der TE sich arbeit sparen möchte dann möge er mich per chat kontaktieren.

    Dafür brauchts auch die passende Grafikkarte, aber wir warten aufs Foto.
     
  3. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.795
    Zustimmungen:
    3.062
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Bin mal gespannt.:jaja:
     
  4. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.246
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.580
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Seriennummer Ck6 ist ein 1.1er,

    Aus 2006, gebaut in Cork, Ireland
     
  5. spremtom

    spremtom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    10.01.2020
    Hab doch die Seriennummer gepostet. Und ich dachte wäre ein 3.1 weil man ihn mir so verkauft hat. Ein wenig vertrauen kann man doch in den Verkäufer haben. Ist ja jetzt geklärt was es ist vielen Dank an rembremerdinger für die Seite. Nach sowas hatte ich vorher schon länger gesucht und nicht gefunden. Ich entschuldige mich dafür das ich zu stur war das zu hinterfragen und ihr mit mir hier an die Grenzen der Verzweiflung gekommen seit.

    Das Angebot mit EC nehm ich gerne an wenn das Teil erstmal läuft. Ich will erstmal kein weiteres Geld investieren (in dem Fall neue Graka) bevor ich nicht weiß ob sonst alles okay ist.

    Ich bedanke mich für die Hilfe.
     
  6. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Ja - hast Du.
    Aber spätestens, nachdem @Indio die entscheidende Frage bzgl. 3.1 vs. 1.1 stellte und ich ein paar Minuten später ein Foto bei geöffneter Seitenklappe empfahl, um das abzuklären, hättest Du mit dem Foto sofort alle Beteiligten schlau machen können und viele Fragen hätten sich automatisch erledigt gehabt. Statt dessen wurde noch 6 Stunden weiter rumgerätselt, was wie & warum nicht ...!
    Verstehst Du, worauf ich hinaus will? Die Helfer können nur so gut helfen, wie sie mit der richtigen Information versorgt werden. Ansonsten ist es Stochern im Nebel!

    "Grenzen der Verzweiflung" ist u. U. etwas hoch gegriffen (die Meisten hier sind abgehärtet ;) ), aber die Lust & Laune geht dann schon mal flöten, man klinkt sich aus und das hilft Niemandem.

    Viel Spaß beim Aufrüsten des MP1.1 - eventuell ist ja ein Upgrade auf MP2.1 drin.

    Gruß
    LOM
     
  7. spremtom

    spremtom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    10.01.2020
    Ja ich verstehe hab das gestern einfach überlesen. Entschuldigung.

    Ich werd schauen was ich mit dem Mac mache wenn ich genau sagen kann was nun verbaut ist. Wollte ja eigentlich einen 4.1 oder 5.1.

    Aber bevor ich den irgendwo wieder anbiete möchte ich guten Gewissens sagen können das alles ordnungsgemäß funktioniert.
     
  8. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.795
    Zustimmungen:
    3.062
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Dann schau doch mal hie bei den Anzeigen, der Macschrauber der dir hier gerne geholfen hat, ist unser versierter MacPro Spezialist. Wir sagen liebevoll Käsereibe dazu:D
    Ich glaube er hat was im Angebot.
    Schreib ihn doch mal an in der Unterhaltung.
     
  9. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.795
    Zustimmungen:
    3.062
    Mitglied seit:
    16.11.2011
  10. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    413
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Das ist aller Ehren wert!
    Um die Kosten klein zu halten, solltest Du versuchen, eine Lion-DVD zu bekommen (oder eben @Macschraubers Angebot zu nutzen) und ein OS X auf den Hobel zu bekommen. Dann weisst Du, ob Alles funktioniert und kannst immer noch überlegen, was Du damit machst: behalten oder verkaufen. Du bist ja kein Mac-Frischling - insofern soillte auch der MP2.1-Mod gelingen.
    Angesichts des geringen Kaufpreises würde ich mir das Teil mal als Reserve in die Ecke stellen bzw. als Übungsobjekt nutzen. Frisst ja kein Brot weg! ;)
     
  11. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.795
    Zustimmungen:
    3.062
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Und falls das verlangen nach einem MacPro so groß ist meinen Vorschlag überdenken. Und den User Romam78 anschreiben oder Macschrauber
     
  12. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.246
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.580
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Wenn man nur ein bisschen Office und Internet machen möchte ist ein 1.1er unter El Cap immer noch gut benutzbar.

    Als Arbeitsrechner der den ganzen Tag an ist zieht er zu viel Strom, aber für ein paar Stunden ist das schon noch ok.

    Vor allem kann man ihn (für nen Mac) absolut einfach mit Platten bestücken und verschiedene Systeme (Win, Linux, MacOs) rennen.

    Ist man paranoid dann darf man kein El Cap mehr einsetzen. Aber dazu hab ich meine eigene Meinung...
     
  13. spremtom

    spremtom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    10.01.2020
    Ich arbeite schon paar Jahre mit Apple. Hab nur mit dem Mac Pro noch kaum Erfahrung.

    Ich hab mir für wenig Geld jetzt so einen Bootstick besorgt mit Lion. Dann sollte es ja laufen.


    Ich möchte den Mac hauptsächlich zum
    Bearbeiten von 3D Dateien für 3D Drucker, zum Videos bearbeiten und zum digitalisieren meiner DVD und Bluray Sammlung.
    Das macht so mein MacBook Pro nicht mehr mit. Dieses ist auch leider am Anschluss für die Tastatur kaputt und funktioniert nur noch mit externer. Da wäre ein neues Logic Board fällig aber den i7 findet man ja kaum. Neuen Anschluss einlösen traue ich mir selber nicht zu.

    Bisher hab ich eine SSD mit Einbau Rahmen, 2 Festplattenschlitten und die Bluetooth und Wifi Module besorg. Wenn das OS drauf ist will ich schauen was jetzt nun genau verbaut ist und ob es sich lohnt da noch aufzurüsten. Wie schon geschrieben wollte ich nen 4.1/5.1 und dieser ist dazwischen gekommen ob der 1.1 sich für meine geplante Nutzung eignet weiß ich jetzt noch nicht.
     
  14. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.246
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.580
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    für die CPU / GPU lastigen Sachen eignet sich der 1.1er sicher nicht, da brauchts schon was stärkeres / effizienteres.

    Als Datengrab / Server eventuell, wenn er nicht durchlaufen soll.
     
  15. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.795
    Zustimmungen:
    3.062
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Hallo TE ich hatte dich ja an Macschrauber oder Roman 78 verwiesen beide habe immer was für dich da. Roman gerade einen echten 5.1 und der Preis ist sicher noch verhandelbar.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...