Mac Pro 3.1 Instalationsproblem

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Ja hab deine Antwort auch gelesen. Und ich danke dir auch für den Tipp. Passt nur leider gerade nicht in Budget sonst hätte ich mir gerne sofort nen 5.1 geholt. Das mit dem 1.1 war wie gesagt eher je Kurzschluss Reaktion.
 

rembremerdinger

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.671
Dann schauen wir mal das er zum laufen kommt. Aber hast du noch Kontakt zum Verkäufer? denn er hat dich auf gut Deutsch gesagt beschissen. Ich an deiner Stelle würde ihn auffordern den angebotenen MacPro zu liefern.
Denn so wie du geschrieben hast sollte es laut Verkäufer ein 3.1 sein.
 

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Leider kein Kontakt, er hat auch schon auf Nachrichten davor nicht geantwortet. Ich hab den Verkäufer schlecht bewertet. Leider kann man in der Bewertung das Wort Betrug nicht benutzen (wird von Ebay nicht freigegeben). Man könnte das ganze Anzeigen jedoch find ich das wegen 38€ etwas Witzlos.

Wenn der Mac nun garnicht laufen sollte dann werd ich natürlich da nochmal Schritte einleiten.
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.276
Natürlich ist es Unrecht, aber einen MP für 38 Euro bekommst Du doch wieder los.

Falls mit Paypal bezahlt auch Dein Geld zurück.
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.139
Hallo TE ich hatte dich ja an Macschrauber oder Roman 78 verwiesen beide habe immer was für dich da. Roman gerade einen echten 5.1 und der Preis ist sicher noch verhandelbar.
der preis von roman für den 5,1er entspricht schon dem marktwert für diesen dual
und ob er da noch runter geht liegt an ihm.

so einem um 600. zu schiessen ist glücksache und meistens dann auch ein schrotthaufen
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.276
Wenn man lange genug wartet und einer in der Nähe ist kann man auch mal einen Schnapper machen.

Aber bei Versand, womöglich ohne Originalkarton, kann man auch ganz leicht kaltverformtes Aluminium bekommen.

Hab das mehr wie einmal gehabt und die Verpackungskünstler haben sich wirklich Mühe gegeben, nur nicht die neuralgischen Stellen, die Bügel, geschützt.

Deshalb nur im Originalkarton, da "schweben" die Bügel in der Luft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LuckyOldMan

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Ist bei meinem übrigens auch so. Der sah aus als wäre er nen Treppenhaus runtergestürzt. War aber in der Anzeige schon ersichtlich. Den Großteil hab ich schon gerichtet die Kür muss noch folgen.

Da wir hier schon mal beim Thema kosten sind was darf man denn realistisch für einen 4.1 bzw 5.1 vorzugsweise mit Doppel CPU hinlegen ?
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.276
Kommt auf die Ausstattung an, für einen 5.1 Dual in Werksausstattung (5770, 6 GB Ram 2x2,4GHZ) kann man schon 700 Euro hinlegen, wenn er mit Speicher und Prozessoren aufgerüstet ist dann locker an die 1000, bei der GPU gibts fast keine Grenze nach oben. Roman's Angebot hier in den Kleinanzeigen ist absolut realistisch - und der Junge kennt sich auch aus :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Indio

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Ja das Angebot von Roman hab ich gesehen und ist wirklich seht gut wenn man mal bei eBay und co vergleicht.
 

rembremerdinger

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.671
Lieber TE wenn du weiterhin nach einer schönen Käsereibe das Verlangen hast Roman und Macschrauber sind hierfür die besten Ansprechpartner.
Ich weiß wovon ich rede. Einen schönen Restsonntag nach Brandenburg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.051
Kommt auf die Ausstattung an, für einen 5.1 Dual in Werksausstattung (5770, 6 GB Ram 2x2,4GHZ) kann man schon 700 Euro hinlegen, wenn er mit Speicher und Prozessoren aufgerüstet ist dann locker an die 1000, bei der GPU gibts fast keine Grenze nach oben. Roman's Angebot hier in den Kleinanzeigen ist absolut realistisch - und der Junge kennt sich auch aus :)
So kann es ausschauen. Heute Nacht verließ ein Mac Pro 5.1 die Bucht.
 

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Lieber TE wenn du weiterhin nach einer schönen Käsereibe das Verlangen hast Roman und Macschrauber sind hierfür die besten Ansprechpartner.
Ich weiß wovon ich rede. Einen schönen Restsonntag nach Brandenburg
Wie gesagt würde ich sehr gerne nehmen. Jedoch gerade einfach nicht machbar. Ist jetzt mein 4 oder 5 Hobby was ich separat laufen habe, da ist so eine Ausgabe so schnell nicht eingeplant. Da heißt es für mich nur warten, sparen und hoffen das Später noch was vergleichbares zum Angebot steht.
 

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Update: Zuerst einmal vielen Dank nochmals für die Hilfe.

Der Bootstick ist heut gekommen und hat sofort funktioniert. OS X Lion 10.7.5 ist jetzt installiert.

Jetzt kann ich auch endlich mal paar Daten zum Mac rausgeben.

MacPro 1.1
CPU: 2x 2,66GHz Dual-Core Intel Xeon
RAM: 4GB 667Mhz DDR2 FB-DiMM
GPU: NIVIDIA GeForce 7300 GT 256 MB

Alles nicht so berauschend leistungsfähig aber um meine Bluerays zu digitalisieren wird’s hoffentlich reichen. (Passenden Laufwerk werkelt schon in der Reibe ;) )
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Indio

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.276
Wenn es sehr viele BlueRays sind rechne mal den Strom dagegen, für ein paar wird es egal sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Sind so ca 10. Stück die anderen ca 120 hatte nen Freund schon mal gemacht.

Hab gerade meinem 5 Jahre ungenutzten Fenster PC geplündert und ne Sapphire R7 zu 240 4G gefunden die funktioniert nicht rein zufällig mit dem Mac ?
 

spremtom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
44
Update:

Heute hab ich eine Bluetooth und einer AirPort Karte montiert. Funktionierte auch auf Anhieb beides.

Die erste Blu-ray ist nun auch digitalisiert. Nur dauert das Umwandeln mit Handbrake ja Ewigkeiten. War auch garnicht so einfach noch eine Version zu bekommen die Lion unterstützt.

Ich frage mich wo nun die Engstelle ist das es so lange dauert. Die Grafikkarte ? Welche „gute“ Grafikkarte kann ich in meinem System noch verbauen welche auch voll unterstützt wird ?

Ansonsten bin ich sehr überrascht wie zügig dieser in die Jahre gekommene Mac noch ist.
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.276
Wenn er das auf den Prozessoren macht dann dauert das nun mal ewig, hast ja nur 4 Kerne.

Ob Handbrake auf Lion auf der GPU rechnen kann müssen die Videospezies beantworten.

Mit einer anderen GPU kannst ja bis auf El Capitan hochgehen.

Ob Deine R7 für El Cap geht kannst ausprobieren. Bild würde erst ab Treiber laden gehen, so ca. bei 2/3 des Ladebalkens, dann wenn das Bild zuckt oder neu aufgebaut wird mit einer Karte mit Apple Firmware (bootscreen).