Mac Pro 1.1 - Kernel Panic - wer weiß was?

Diskutiere das Thema Mac Pro 1.1 - Kernel Panic - wer weiß was? im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Isadesign

    Isadesign Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.08.2018
    Hallo,
    mein o.g. 2x3Ghz Dual-Core Intel Xeon - stürzt nun immer häufiger ab. (auf im Leerlauf)
    Manchmal läuft der Lüfter dann auf Hochtouren.
    Kann mir jemand einen Tipp geben was der Panix-Report sagt? Danke


    Heute 14-4-19:



    Interval Since Last Panic Report: 13970712 sec
    Panics Since Last Report: 11
    Anonymous UUID: 7C2AE231-EF11-4C6F-A4C8-EE2A6897954F

    Sun Apr 14 13:37:35 2019
    Machine-check capabilities (cpu 2) 0x0000000000000806:
    family: 6 model: 15 stepping: 11 microcode: 180
    Intel(R) Xeon(R) CPU 5160 @ 3.00GHz
    6 error-reporting banks
    threshold-based error status present
    Machine-check status 0x0000000000000005:
    restart IP valid
    machine-check in progress
    MCA error-reporting registers:
    IA32_MC0_STATUS(0x401): 0x1000000020000000 invalid
    IA32_MC1_STATUS(0x405): 0x0000000000000000 invalid
    IA32_MC2_STATUS(0x409): 0x0000000000000000 invalid
    IA32_MC3_STATUS(0x40d): 0x0020000000000000 invalid
    IA32_MC4_STATUS(0x411): 0x0000000000000011 invalid
    IA32_MC5_STATUS(0x415): 0xb200001084200e0f valid
    MCA error code: 0x0e0f
    Model specific error code: 0x8420
    Other information: 0x00000010
    Threshold-based status: No tracking
    Status bits:
    Processor context corrupt
    Error enabled
    Uncorrected error
    panic(cpu 2 caller 0x2aaf41): Machine Check at 0x010225f9, thread:0x17038000, trapno:0x12, err:0x0,registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x7f1bb090, CR3: 0x00100000, CR4: 0x00000660
    EAX: 0x00000000, EBX: 0x16645ec0, ECX: 0x00000001, EDX: 0x010348e0
    ESP: 0x8c7f3b20, EBP: 0x8c7f3b68, ESI: 0x01034c28, EDI: 0x1660c800
    EFL: 0x00000006, EIP: 0x010225f9

    Backtrace (CPU 2), Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x853b8fb8 : 0x21b837 (0x5dd7fc 0x853b8fec 0x223ce1 0x0)
    0x853b9008 : 0x2aaf41 (0x59dfe4 0x59e0d1 0x10225f9 0x17038000)
    0x853b90f8 : 0x2a29f2 (0x1 0x74733c3e 0x676e6972 0x424f493e)
    0x8c7f3b68 : 0x101aee7 (0x853250a8 0x1 0x1660c800 0x0)
    0x8c7f3c48 : 0x101c850 (0xffffffff 0x7fffffff 0x0 0x0)
    0x8c7f3d48 : 0x2ad0c5 (0xffffffff 0x7fffffff 0x8c7f3d88 0x8532e000)
    0x8c7f3d68 : 0x225bba (0x8532e49c 0xfd05772b 0x79 0x8532e488)
    0x8c7f3dc8 : 0x22698c (0x1 0x17038000 0x166354b0 0x2a45c9)
    0x8c7f3e38 : 0x2275b0 (0x1703801c 0x0 0x7620b3f0 0xffffffff)
    0x8c7f3ea8 : 0x227654 (0x210d84 0x0 0x0 0x17038000)
    0x8c7f3ec8 : 0x211dc4 (0x210d84 0x7000006 0x800 0x0)
    0x8c7f3ef8 : 0x2170bc (0x168e2104 0x7000006 0x800 0x0)
    0x8c7f3f78 : 0x295c57 (0x16c1da68 0x0 0x0 0x0)
    0x8c7f3fc8 : 0x2a256d (0x16c1da64 0x0 0x10 0x1710e0e0)
    Kernel Extensions in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.AppleIntelCPUPowerManagement(142.6.0)@0x1019000->0x103cfff

    BSD process name corresponding to current thread: WindowServer

    Mac OS version:
    10K549

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 10.8.0: Tue Jun 7 16:33:36 PDT 2011; root:xnu-1504.15.3~1/RELEASE_I386
    System model name: MacPro1,1 (Mac-F4208DC8)

    System uptime in nanoseconds: 523936957592
    unloaded kexts:
    com.apple.driver.AppleFileSystemDriver 2.0 (addr 0xe7a000, size 0x12288) - last unloaded 105226312677
    loaded kexts:
    at.obdev.KUC 1.2.54
    com.apple.driver.AppleHWSensor 1.9.3d0 - last loaded 27672703969
    com.apple.filesystems.autofs 2.1.0
    com.apple.driver.AppleUpstreamUserClient 3.5.7
    com.apple.driver.AppleMCCSControl 1.0.20
    com.apple.driver.AppleHDA 2.0.5f14
    com.apple.driver.AudioAUUC 1.57
    com.apple.GeForce 6.3.6
    com.apple.driver.AppleMCEDriver 1.1.9
    com.apple.Dont_Steal_Mac_OS_X 7.0.0
    com.apple.driver.AudioIPCDriver 1.1.6
    com.apple.driver.AppleIntelMeromProfile 19
    com.apple.driver.ACPI_SMC_PlatformPlugin 4.7.0a1
    com.apple.driver.AppleLPC 1.5.1
    com.apple.driver.Oxford_Semi 2.6.1
    com.apple.iokit.SCSITaskUserClient 2.6.8
    com.apple.BootCache 31.1
    com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeZlib 1.0.0d1
    com.apple.driver.AppleIntel8254XEthernet 2.1.3b1
    com.apple.driver.AppleUSBHub 4.2.4
    com.apple.driver.AppleFWOHCI 4.7.3
    com.apple.iokit.IOAHCIBlockStorage 1.6.4
    com.apple.driver.AppleAHCIPort 2.1.7
    com.apple.driver.AppleIntelPIIXATA 2.5.1
    com.apple.driver.AppleEFINVRAM 1.4.0
    com.apple.driver.AppleUSBEHCI 4.2.4
    com.apple.driver.AppleUSBUHCI 4.2.0
    com.apple.driver.AppleACPIButtons 1.3.6
    com.apple.driver.AppleRTC 1.3.1
    com.apple.driver.AppleHPET 1.5
    com.apple.driver.AppleSMBIOS 1.7
    com.apple.driver.AppleACPIEC 1.3.6
    com.apple.driver.AppleAPIC 1.4
    com.apple.driver.AppleIntelCPUPowerManagementClient 142.6.0
    com.apple.security.sandbox 1
    com.apple.security.quarantine 0
    com.apple.nke.applicationfirewall 2.1.14
    com.apple.driver.AppleIntelCPUPowerManagement 142.6.0
    com.apple.driver.AppleProfileReadCounterAction 17
    com.apple.driver.DspFuncLib 2.0.5f14
    com.apple.driver.AppleProfileTimestampAction 10
    com.apple.driver.AppleProfileThreadInfoAction 14
    com.apple.driver.AppleProfileRegisterStateAction 10
    com.apple.driver.AppleProfileKEventAction 10
    com.apple.driver.AppleProfileCallstackAction 20
    com.apple.nvidia.nv40hal 6.3.6
    com.apple.NVDAResman 6.3.6
    com.apple.iokit.IONDRVSupport 2.2.1
    com.apple.iokit.IOFireWireIP 2.0.3
    com.apple.iokit.IOSurface 74.2
    com.apple.iokit.IOBluetoothSerialManager 2.4.5f3
    com.apple.iokit.IOSerialFamily 10.0.3
    com.apple.iokit.IOAudioFamily 1.8.3fc2
    com.apple.kext.OSvKernDSPLib 1.3
    com.apple.driver.AppleHDAController 2.0.5f14
    com.apple.iokit.IOGraphicsFamily 2.2.1
    com.apple.iokit.IOHDAFamily 2.0.5f14
    com.apple.iokit.AppleProfileFamily 41
    com.apple.driver.AppleSMC 3.1.0d5
    com.apple.driver.IOPlatformPluginFamily 4.7.0a1
    com.apple.driver.AppleUSBHIDMouse 162
    com.apple.driver.AppleHIDMouse 162
    com.apple.driver.AppleUSBHIDKeyboard 141.5
    com.apple.driver.AppleHIDKeyboard 141.5
    com.apple.iokit.IOUSBHIDDriver 4.2.0
    com.apple.driver.AppleUSBMergeNub 4.2.4
    com.apple.driver.AppleUSBComposite 3.9.0
    com.apple.iokit.IOFireWireSerialBusProtocolTransport 2.1.0
    com.apple.iokit.IOFireWireSBP2 4.0.6
    com.apple.iokit.IOSCSIMultimediaCommandsDevice 2.6.8
    com.apple.iokit.IOBDStorageFamily 1.6
    com.apple.iokit.IODVDStorageFamily 1.6
    com.apple.iokit.IOCDStorageFamily 1.6.1
    com.apple.iokit.IOATAPIProtocolTransport 2.5.1
    com.apple.iokit.IOSCSIArchitectureModelFamily 2.6.8
    com.apple.driver.XsanFilter 402.1
    com.apple.iokit.IONetworkingFamily 1.10
    com.apple.iokit.IOFireWireFamily 4.2.6
    com.apple.iokit.IOUSBUserClient 4.2.4
    com.apple.iokit.IOAHCIFamily 2.0.6
    com.apple.iokit.IOATAFamily 2.5.1
    com.apple.iokit.IOUSBFamily 4.2.4
    com.apple.driver.AppleEFIRuntime 1.4.0
    com.apple.iokit.IOHIDFamily 1.6.6
    com.apple.iokit.IOSMBusFamily 1.1
    com.apple.kext.AppleMatch 1.0.0d1
    com.apple.security.TMSafetyNet 6
    com.apple.driver.DiskImages 289.1
    com.apple.iokit.IOStorageFamily 1.6.3
    com.apple.driver.AppleACPIPlatform 1.3.6
    com.apple.iokit.IOPCIFamily 2.6.5
    com.apple.iokit.IOACPIFamily 1.3.0
    Model: MacPro1,1, BootROM MP11.005D.B00, 4 processors, Dual-Core Intel Xeon, 3 GHz, 12 GB, SMC 1.7f10
    Graphics: NVIDIA GeForce 7300 GT, NVIDIA GeForce 7300 GT, PCIe, 256 MB
    Memory Module: global_name
    Network Service: Ethernet 2, Ethernet, en1
    PCI Card: NVIDIA GeForce 7300 GT, sppci_displaycontroller, Slot-1
    Serial ATA Device: Maxtor 6L250M0, 233,76 GB
    Serial ATA Device: WDC WD10EZRX-00A8LB0, 931,51 GB
    Parallel ATA Device: OPTIARC DVD RW AD-7170A
    USB Device: Keyboard Hub, 0x05ac (Apple Inc.), 0x1006, 0xfd300000 / 2
    USB Device: Apple Optical USB Mouse, 0x05ac (Apple Inc.), 0x0304, 0xfd330000 / 4
    USB Device: Apple Keyboard, 0x05ac (Apple Inc.), 0x0221, 0xfd320000 / 3
    FireWire Device: built-in_hub, Up to 800 Mb/sec
    FireWire Device: > LaCie d2 DVD-RW Firewire, LaCie Group SA, Up to 400 Mb/sec
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Leuchtet eine LED an den Ram Risern ?

    Wenn nicht mal abwechseln unterrn und oberen Riser rausnehmen und so die Kiste beobachten.

    Gibt es Graphik Anomalien ?
     
  3. Isadesign

    Isadesign Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.08.2018
    Hallo, oberer Riser hat rotes LED.
     
  4. Isadesign

    Isadesign Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.08.2018
    Hallo, oberer Riser hat rotes LED.
    Sollte nicht der obere Riser auf 3 und 4 gefüllt sein bevor unten alles belegt ist, oder sind oben 3+4 defekt?!
     

    Anhänge:

  5. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Genau reinleuchten mit Leuchte, LEDs sind beschriftet mit 1-4, dieser Ram Riegel meldet Fehler.
     
  6. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Dann Riegel ausbauen und Kontakte mit reinem Alkohol (isopropanol o. Ähnl) und Wattestäbchen putzen, mehrmals aus ein einstecken, weiter beobachten.

    Ggf auswechseln
     
  7. Isadesign

    Isadesign Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.08.2018
    Danke, ist DIMM 4 - ich werde putzen und beobachten - Thanks :)
     
  8. Isadesign

    Isadesign Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    23.08.2018
    @Macschrauber , geputzt und läuft - wieder etwas gelenrt :) Vielen Dank
     
  9. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    1.660
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    919
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Zusätzlich zum gesagten: Wenn der Lüfter auch im Leerlauf sehr hoch dreht, könnte das auch ein Hinweis darauf sein, das deine CPUs mangels ausgelutschter Wärmeleitpaste zu heiß werden bzw. sich zu viel Staub in den CPU-Lüftern angesammelt hat.

    Die Wärmeleitpaste zu wechseln sollte immer mit das erste ToDo nach dem Kauf eines alten Mac Pro sein- das nur für den Fall, das du das noch nie gemacht hast.

    Die Temperaturen kannst du am einfachsten über Boot Camp mit der Software HWinfo oder CoreTemp checken. Es gibt zwar auch SW, die das am Mac kann, aber nach meinem Kenntnisstand nicht für Mehrprozessor-Systeme.

    Auch wenn die CPU bei einem einfachen Durchlauf von Cinebench R15 heißer als 75Grad wird, empfiehlt sich - spätestens - der Tausch der Paste.
    Bei Verwendung von Cinebench R20 darf es auch etwas heißer werden, da hier wesentlich fordernde Berechnungen (u.a. AVX) zum tragen kommen.
     
  10. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    746
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Doch, MacFanControl kann die Temperaturen auch bei Dual CPU Machinen auslesen. Ich nutze das immer.
     
  11. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Wärmeleitpaste tauschen: wobei man sagen muss dass das beim 1.1 bis 3.1 schon ein etwas grösserer Aufwand ist wie ab 4.1

    Manchmal bekommt man die Kühlturme nur mit sehr viel Zug ab, da würde ich mir vorher die Temperaturen genau anschauen bevor ich da was riskiere.
     
  12. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Sind paarweise geschalten, wenn 4 defekt ist wird 3 auch nicht benutzt.
     
  13. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.683
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.486
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    beobachten, mehr sichern als vorher und auch mehr Backups machen. Entweder es war nur Schmodder (der auch mal von den Aufklebern auf den Rams kommt) und der Fehler bleibt weg - oder das Ram hat was. Ersatz hab ich rumliegen...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...