Mac per Terminal in Ruhezustand versetzen

kris3112

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
93
Hallo zusammen.

Ich suche eine Möglichkeit, per Terminalbefehl mein MBP nach einer gewissen Zeit in Ruhezustand zu versetzen.

Ich weiß, dass mit dem Befehel sudo shutdown -h +xy der Rechner komplett heruntergefahren werden kann.

Aber gibt es so einen Befehl auch für den Deep Sleep?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.756
könntest du über applescript/osascript machen:
osascript -e 'delay 30' -e 'tell application "Finder" to sleep'

die delay zeit ist in sekunden...
 

kris3112

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
93
Danke für die Antwort. Gibt's da aber nicht eine "elegantere" Lösung? Und das hatte ich vielleicht nicht genug hervorgehoben: statt des normal Ruhezustands soll der Mac in den tiefen Ruhezustand (hibernate 3 oder 7 ist das glaube ich) versetzt werden.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.756
du kannst mit pmset den hibernate mode setzen und ein event schedulen...
 
Oben