mac osx löschen?

  1. xgodfreex

    xgodfreex Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Habe ständig Absturzprobleme mit meinem G4 Powerbook und möchte gerne den rechner einmal komplett "plattmachen"......und betriebssystem und programme dann nochmal neu aufspielen.

    Frage: wie? muss ich erst alles löschen (festplattendienstprogramm??) oder wird das alte betriebssystem automatisch gelöscht wenn ich es neu aufspiele?

    hilfe!
    hanna
     
    xgodfreex, 05.02.2007
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Du musst beim installieren die Option löschen und installieren auswählen.
     
    marco312, 05.02.2007
  3. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    ja du kannst bei der installation festlegen, dass der rechner komplett leergeputzt werden soll.

    edit:
    zu langsam.
     
    Cadel, 05.02.2007
  4. xgodfreex

    xgodfreex Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    merci!!!:D
     
    xgodfreex, 05.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac osx löschen
  1. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    138
    Maulwurfn
    29.04.2017
  2. stefanstick
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    627
    TEXnician
    27.03.2017
  3. rafabaer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    302
    rpoussin
    18.11.2016
  4. Krolog
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    501
    rembremerdinger
    13.11.2016
  5. Ingo Henke
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.237
    eMac_man
    16.05.2010