Mac OSX kopiert "seltsame" Ordner auf USB Geräte etc...

alex89nrw

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2010
Beiträge
7
Hallo, ich hab seid längerem das Problem, dass wenn ich einen USB Stick oder externe Festplatte anschließe, dass osx 3 ordner auf das gerät kopiert. wenn ich mir die unter windows ansehe sind die als unsichtbar markiert. einer heißt glaub ich .trashes o.Ä. Ist ziemlich nervig weil ich den USB Stick im auto schließe und jedes mal diese sinnlosen ordner im menu erscheinen. kann man dagegen irgendwas machen?
 

Kaffejunkie

Mitglied
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
343
nein, das kann man leider nichts gegen machen.Welchen Sinn diese genau haben kann ich dir genau leider nicht sagen aber es sind wohl System Dateien die jedes mal mit kopiert werden.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
.Trashes = Papierkorb (jedes Volume hat ja seinen eigenen)
.DS_Store = Ansicht im Finder
.Spotlight-V100 = Spotlightindex
 

fox78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
2.684
Doch da kann man was dagegen machen und sollte man in bestimmten Fällen (geschäftliche Verwendung) auch, denn ansonsten kann man im .trashes und .Spotlight-Ordner zumindest die Namen von gelöschten Dateien sehen, was z.B. Rückschlüsse auf andere Firmen, Verträge etc. zulässt!

Daher setzen wir auf allen Firmen-Notebooks BlueHarvest ein, was solche Dateien zuverlässig und ständig im Hintergrund nicht auf die Sticks schreiben lässt.

fox78
 

alex89nrw

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2010
Beiträge
7
vielen vielen dank :) klappt super mit dem programm
 
Oben