mac osx internetfreigabe

  1. Urkommunist

    Urkommunist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hab folgendes prob...
    ich habe über wlan an meinem macbook internet.
    Jetzt habe ich dieses für ein Linux Rechner über ethernet freigegebe.

    nun das Problem:
    Ich habe keine namensauflösung beim linux rechner, obwohl die DNS und Gateway gleich sind (IP des MacBooks).
    Also ich kann IP's im netz pinge aber keine namen.

    Wo ist der Denkfehler? kann man irgendwie namensauflösung beim mac aktivieren?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Nimm mal als DNS entweder die IP des WLAN-Router oder die, die du von deinem Provider automatisch bekommst.

    MfG
    MrFX
     
  3. Urkommunist

    Urkommunist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    super danke, ich hab die ip-adresse des routers bei dns (des windows computers ) eingetragen...und siehe da - es funktioniert!!!

    Danke
     
Die Seite wird geladen...