Mac OsX fährt nicht mehr hoch!!!!

DonRalle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
42
Hi nette Macuser Community,

mich trift der Schlag ich hab folgendes Problem.

Mein Mac (Mac OsX 10.4.1 glaube ich) fährt nicht mehr hoch.

Ich hatte mein Mac am laufen, dann ist meine Maus eingefrohren, und die Lüfter wurden immer lauter und lauter da hab ich den Ausknopf gedrückt.

Jetzt wollte ich mein schatzi wieder starten und es passiert nix,
der Gong Ton kommt aber die Bildschirme bleiben schwarz, und wenn ich
den Rechner einfach mal so laufen lass, machen sich die Lüfter auch in kurze bemerkbar, als würde hier ein Jet starten.

Ich hoffe mir kann einer helfen, hab mit der Suche nix gefunden.

Gruss
Ralle der vom PowerBook nach hilfe ruft.:D
 

DonRalle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge
42
So Mac Läuft wieder !!!

Würde trotzdem gern wissen warum meine maus einfriert und die lüfter so ein lärm machen.

Wer Tipps hat immer her damit.

Lg
DonRalle
 

jululb

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
214
DonRalle schrieb:
So Mac Läuft wieder !!!
ist dir das schon öfter passiert? und wie hast du das problem behoben? ist doch sicher beim g4 passiert, oder? ich kenne die symptome von meinem ibook, das wars damals die hauptplatine. ging dann so weit, dass es gar nicht mehr hochfuhr.

viele grüsse
 

Mister_Ed

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
3.024
pram reset machen, dann isst das weg:
apfel+alt+p+r+powertaste beim einschalten (festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt: zappt das PRAM (Parameter-RAM) und alles, was im RAM so rumhängt. Danach Auswahlfarbe, Netzwerkeinstellungen, Lautstärke usw. evtl. neu eingeben!).
 

Daniel-N

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
17
Ich habe das gleiche Problem bei meinem G5 Imac. Pram Reset hat nichts gebracht (hab nach einem rel lauten Piepen den Gong nur einmal gehört).
 
B

blueman-benny

Moment...was mich interesiert: Warum bist du noch auf 10.4.1?? Ich meine, du hast sicher deine Gründe, ich bin nur neugierig...