Benutzerdefinierte Suche

Mac OS X tunen/optimieren/aufmotzen etc.

  1. Two-Face

    Two-Face Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    stöbere gerade durchs Internet und finde, wie's der Teufel will, haufenweise Seiten, die sich mit dem Tuning von Windows befassen. :p

    Ersetze ich das Windows durch Mac OS X -> 0 Treffer

    Warum?? Kann man Mac OS X nicht optimieren, oder was??

    Windows war das teilweise so schlimm, dass man mit dem falschen Klick das ganze System, wenn ich das so nennen darf, über den Jordan gejagt.
     
    Two-Face, 30.10.2006
  2. benjii

    benjiiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Nee - Finger weg vom Tuning, vor allem als Newbie. Macht viel mehr kaputt als es gut machen kann.
    OS X optimiert sich selbst ganz gut – Unix halt. Wenn du den Rechner über Nacht anlässt, macht das System da zum Beispiel Wartungsarbeiten.

    Alles andere - Tools von Drittherstellern etwa - sind (meiner Meinung nach) Spielerei für gelangweilte User.
     
    benjii, 30.10.2006
  3. Herr Klein

    Herr KleinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Andere Frage:
    Was willst du optimieren?
    Bei Windows gibts einiges, was optimiert werden kann.
    Aber OS X ist nicht Windows. ;)
     
    Herr Klein, 30.10.2006
  4. Two-Face

    Two-Face Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Um Gottes Willen!! Ich will doch ins System eingreifen, bis in die letzte Bit-Ecke geraten, einen falschen Schritt machen und alles ist für den A****!!
    OnyX reicht völlig aus.
    Ist nur aus reiner Neugier.
    Außerdem habe ich mir, bitte jetzt nicht lynchen, einen Virenscanner geholt. VirusBarrier von Intego. Taugt der was.
    Da ich noch sehr viel Datenaustausch zu Windows habe, wäre ein Scanner sinnvoll

    Hat jemand vielleicht Erfahrung mit dem VirusBarrier und der Sicherheit bei Windows??
     
    Two-Face, 30.10.2006
  5. 4th of July

    4th of JulyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn lynchen? Schließlich hat man den Virenscanner nicht nur um sich selbst zu schützen, sondern auch andere - oder sich selbst, wenn man auf zwei Plattformen arbeitet...
     
    4th of July, 30.10.2006
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Seit Tiger muss man ihn dazu nicht mehr Nachts laufen lassen, da wird das auch am Tage gemacht wenn der Mac Nachts immer aus ist.
     
    Magicq99, 31.10.2006
  7. seasar

    seasarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    38
    Aha!!! und wieder was gelernt.
    Und wie soll ich mir das vorstellen?? Führt OS X einige Progs aus um das OS zu optimieren?? Welche sind es? Woran merke ich das??? (reine Interesse)
     
    seasar, 31.10.2006
  8. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.102
    Die sogenannten Cron Jobs, die ausgeführt werden wenn man den Mac über Nacht (ohne Ruhezustand) anlässt.

    Google = http://osx.realmacmark.de/osx_auto-clean.php
     
    avalon, 31.10.2006
  9. seasar

    seasarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    38
    und wenn der im Ruhezustand ist? (lasse ihn an und er geht nach 10 min den ruhezustand)
     
    seasar, 31.10.2006
  10. seasar

    seasarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    38
    ok habs nachgelesen.
    Also soll ich ab und zu das OS einfach laufen lassen ohne was zu machen??
     
    seasar, 31.10.2006
Die Seite wird geladen...