Mac OS/X Server Software Aktualisierung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von Maver, 14.04.2005.

  1. Maver

    Maver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Hallo,

    ich habe eine Mac OS/X Server 10.2.8 und möchte gerne mal eine Software Aktualisierung durchführen unter den Systemeinstellungen. Leider sagt mir diese immer das der Versuch abgebrochen worden ist, da keine Verbindung zum Intenet besteht. Mit dem Explorer und Safari komm ich aber ins Netz, wer weiß Rat?

    Mfg

    Maver
     
  2. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Dir ist aber schon klar, daß Du von 10.2.8 über die Software-Aktualisierung kein Update auf 10.3 bekommst, oder?
    Oder hab' ich evtl. etwas mißverstanden :)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2005
  3. Maver

    Maver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Hallo,

    das ist schon klar und das ich nicht auf 10.4 komme auch, sowie das dafür wahrscheinlich keine neuen Updates mehr kommen werden. Nichtsdesto trotz währ es nett wenn man hier und da eine Aktualisierung durchführen könnte, sodass die Kiste stabiler läuft.

    Gruß

    Maver
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.175
    Zustimmungen:
    3.684
    MacUser seit:
    23.11.2004
    apple bringt doch immer noch security updates für 10.2...
     
  5. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Widerspricht sich das nicht irgendwie?
    Dir ist, wie Du sagst, schon klar, daß es für 10.2.8 keine Updates mehr gibt – erwartest aber, daß Du Aktualisierungen dürchführen kannst, damit Deine "Kiste" stabiler läuft...
     
  6. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    ...so gesehen :D
    ..., aber läuft der Rechner dadurch stabiler? Werden nicht nur Sicherheitslücken geschlossen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2005
  7. Maver

    Maver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2005
    Widerspruch eigentlich nicht, da

    - wie oben zu lesen noch security update skommen
    - und Sachen wie Safari und Explorer hin und wieder uPadates kriegen
    - und irgendwann muss sogar mal 10.2.8 ja ein Update gekriegt haben, was ich aber leider noch nicht habe

    Gruß

    Micha
     
  8. buzzy79

    buzzy79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Na so gesehen ist es schlüssig, my fault!
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.175
    Zustimmungen:
    3.684
    MacUser seit:
    23.11.2004
    hängt davon ab, was apple macht um zu patchen, bei den opensource sachen wie z.B. samba werden ab und zu neuere paket versionen eingespielt, die gleichzeitig andere bugfixes enthalten...
     
  10. Bruppi

    Bruppi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Gehst Du über einen Proxy mit Benutzerauthentfizierung ins internet? Wenn ja, kannst Du kein Softwareupdate über die Systemeinstellungen durchführen, weil die Benutzerauthentifizierung unter 10.2.x noch nicht unterstützt wurde. (siehe Link)
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107299
    ab 10.3 gehts wieder
    Gruss Hans Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen