Mac OS X Lion Vorschau startet extrem langsam und stürzt manchmal ab

dietersch

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
6
Hallo,

seit ich meinen iMac auf OS X Lion aktualisiert habe, macht mir meine Vorschau extreme Probleme.
Nach mehrstündigen Googlen habe ich viele Lösungsansätze gefunden und probiert. Doch leider hat
nichts davon geholfen.

Ich habe die plist Dateien gelöscht, fehlerhafte Berechtigungen repariert, das Festplattendienstprogramm
drüber laufen lassen und per Terminal deaktiviert, dass Vorschau das zuletzt geöffnete Bild lädt.

Dennoch dauert bei mir das Öffnen eines normalen .png's um die 5-10 Sekunden. Ich weiß, eigentlich nicht
lange, aber wenn ich das mit meinem Vorgängen Snow Leopard vergleiche, ist es ein Witz. Bei Snow Leopard
öffnete ein Bild sofort beim Doppelklick (max. eine halbe Sekunde)...

Kennt ihr weitere Lösungsansätze?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Erbitte weitere Details zu "stürzt manchmal ab"
a) mit Fehlermeldung? Wenn ja, welche?
b) Beim Öffnen von ein und der selben Datei - geht das mal und es geht mal nicht? Wenn nein: stürzen bestimmte Dateien (png, tif, gif, ...) immer ab und andere nie?
c) Anderen Benutzer ausprobiert?
 

dietersch

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
6
Mit "stürzt ab" meine ich, dass sich Vorschau aufhängt und sich nichts mehr tut. Ich muss dann das Programm sofort beenden.
Geschieht bei allen Dateitypen.
Beim Testen mit dem Gästeaccount kommt es nicht vor..
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.921
Dann ist das Problem nur Benutzerbezogene und sollte sich eventuell schon erledigen, wenn du die com.apple.preview.plist löschst/verschiebst. Die Datei liegt in der Benutzer Library im Ordner Preferences. Hier sind die voreinstellungen der Vorschau gespeichert, mit dem löschen wird beim nächsten Start von Vorschau eine neue angelegt mit werkseinstellungen. Vorschau darf beim löschen nicht geöffnet sein. Ein alter Cache konnte ansonsten auch nochnquer liegen.
 

dietersch

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
6
Hallo bernie,

habe das bereits ausprobiert. Nach Löschen der plist startet Vorschau wirklich schneller und flüssiger (aber immer noch nicht so schnell wie unter Snow Leopard zuvor). Wenn ich meinen Mac neustarte, habe ich aber wieder das Problem. Startzeiten von 5-10 Sekunden, in denen das ganze System langsam läuft...
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.921
Was sagen denn die Logs, wenn der Fehler Auftritt? Programme/Dienstprogramme/Konsole, dort dann "Alle Meldungen"
Oder das passende Log für die Vorschau.
 

dietersch

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
6
Beim Öffnen von Vorschau bekomme ich folgende Logs:

Preview: ApplePersistenceIgnoreState: Existing state will not be touched. New state will be written to...
Preview: ApplePersistenceIgnoreState: Autosaved documents will be written to...
sonst ist nichts zu erkennen. Denke nicht, dass etwas geloggt wird nur weil Vorschau extrem langsam ist..
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.921
Es gäbe noch HangLogs, in deinem fall scheint es Probleme mit den Versionen der einzelnen Bilder zu geben, unter Lion werden bei Änderungen verschiedene Versionen des Bildes gespeichert, so dass man ähnlich wie mit Timemachine in der zeit zurückreisen kann.