Mac OS X Lion das neue Windows Vista?

Diskutiere das Thema Mac OS X Lion das neue Windows Vista?. Mac OS X das neue Windows Vista? Also zumindest was den Speicherbedarf angeht. Ich habe in...

Feind

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
346
Mac OS X das neue Windows Vista?
Also zumindest was den Speicherbedarf angeht.
Ich habe in meinem iMac Mid 2010 8 Gb Ran drin.

Geöffnet habe ich: iTunes, Safari und den Finder und es verbraucht ganze 3,79 GB Arbeitsspeicher

http://imageshack.us/f/189/bildschirmfoto20110720u.png/
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.597
Da dein Bild nicht geht. Hast du den inaktiven Speicher abgezogen?

EDIT:
Ok, das Bild geht jetzt. 3GB sind wirklich voll. Kommt mir allerdings viel vor.

Wie auch immer. 2GB sind Minimalanforderung.
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.606
Hallo Feind,

beurteilst Du ein OS danach, wieviel Speicher es frei also ungenutzt lässt?
Warum kaufst Du dann überhaupt Speicher wenn er nicht genutzt werden darf?

Gruß Andi
 

devrandom

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
2.690
Das ist n Witz oder? Mit den 4GB kam ich bisher immer locker hin, auch wenn ich mal ein paar mehr Anwendungen offen hatte. Wenn ich auf das MBA wechseln wird, wird das mit dem RAM-Verbrauch reichlich uncool :(
 

Feind

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
346
Hallo Feind,

beurteilst Du ein OS danach, wieviel Speicher es frei also ungenutzt lässt?
Warum kaufst Du dann überhaupt Speicher wenn er nicht genutzt werden darf?

Gruß Andi
Nein natürlich nicht. Aber wenn man bedenkt das viele nur 2 GB haben finde ich es schon viel.
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.606
Hallo Feind,

also wenn nur 2GB da sind wird das OS kaum 3,79GB zuweisen.
In eine Literkanne kannst Du nur einen Liter reinschütten - in einem 10l Eimer nur einen Liter zu transportieren wäre doch auch dumm...

Gruß Andi
 

steisp

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
214
Also mein Snow Leopard benutzt auch 3,5GB von den 4GB die eingebaut sind.

Hab aber auch 8 Programme geöffnet. :D
 

nerwoest

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
392
Freut euch doch, dass der schnelle RAM genutzt wird. Dafür ist er da!
 

PornoTim

Mitglied
Mitglied seit
23.12.2006
Beiträge
1.787
hier werden 1329mb genutzt, habe 2GB. läuft alles flüssig! Aber 8gb sind hoffentlich morgen bei der Post dabei!
 

Irgendwer

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
670
Je mehr Ram man hat, desto mehr nimmt sich das System auch. Warum sollte es auch nicht?
 

EamesBird

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
1.259
Also meiner Meinung nach fühlt es sich wie Windows an. Der Ram-Verbrauch ist bei mir auf fast 4Gb und ich habe kaum etwas geöffnet. Das aber nicht so schlimm, habe ja genug am iMac. Aber auf dem MacBook werde ich kein Lion installieren.

Hat das letzte MacBook Air nicht nur 2GB Ram?

Ich bin nun seit 4 Stunden am umkonfigurieren, damit es wieder halbwegs so läuft und produktiv nutzbar ist wie Snow Leopard.

Alleine die Geste für die Desktop-Ansicht zurückzubekommen war ganz schön aufwändig. Exposé habe ich aber noch immer nicht zurück. Mail konnte man zum Glück auf die klassische Ansicht zurückstellen. LounchPad lässt nicht nicht ordentlich verwalten, MotionControll ist als Exposé-Ersatz total unübersichtlich und die Grafiken der Fenster zu unscharf. App-Exposé finde ich auch bescheuert.

Momentan sehe ich unter Lion - für mich persönlich - keinen einzigen Vorteil. Dabei habe ich mich echt drauf gefreut und liebe die Leichtigkeit des iOS. Nur Lion fühlt sich für mich merkwürdig an, obwohl ich mich so drauf gefreut habe.

Das Windows-Feeling kommt für mich übrigens durchs Software-"gebastel", was ich eigentlich nicht mehr haben wollte.

//Edit: Sicher werde ich auch noch haufenweise - will ich doch hoffen - positive Dinge finden. Nur momentan - in meinem alltäglichen Nutzungsverhalten - habe ich nur negative Punkte ausmachen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

das_Pathos

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
887
vor nicht vielen Jahren hat Apple Macbook Pro's mit 512 MB Ram verkauft! obwohl Tiger auch kaum benutzbar war. Ich weiss nicht was an diesem verhalten neu ist. RAM konnte und kann man kaum genug haben.
 

USA4life

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2011
Beiträge
24
Wie kann ich die Geste ändern, wenn ich den Schreibtisch freiwischen möchte?
Komme mit der 4 Finger zoommethode nicht zurecht
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Bei Win 7 sind es gerade mal 1,90 GB (Ich hab offen: Chrome mit youtube und handbrake ist am encoden). Ich glaube bei Vista sieht es gleich aus.
Mein Win7 hat sich gerade ~7GB (von 8GB) genehmigt :faint:

Und das nur, weil ich ein Panorama aus 36 12MPixel RAWs zusammensetzen lasse :hehehe:

Ansonsten kann die die Aussagen, dass OSX ressourcensparender als Windows ist, nicht nachvollziehen.
 
Oben