Mac OS X Installation auf Intel iMac geht nicht

  1. TirasX

    TirasX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe auf meinem iMac mit Bootcamp Win Vista instaliert gehabt,
    nun wollte ich es wieder runterschmeißen und Mac OS X frisch installieren, also habe ich von der CD gestartet und mit dem Festplattendienstprogramm eine neue Partition erstellt. Das komische war dass zu der Festplatte 3 Partitionen angezeigt wurden einmal die OSX, die Win und eine undefinierte Partition (sowas wie s04hda).
    Nun habe ich das Problem, dass ich auf dem iMac kein neues Mac OS X installiert bekomme in der Festplattenauswahl werden mir alle Festplatten (interne und externe) mit rotem Ausrufezeichen angezeigt und dazu stehet, dass Mac OS X nicht installiert werden kann, weil von dieser Festplatte nicht gestartet werden kann.
    Auf einer externen habe ich ein weiteres System von dem der Mac ohne Probleme startet, auf die ich aber auch kein neues System installieren kann.
     
    TirasX, 13.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Installation auf
  1. mylifebydrmirco
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    355
  2. mucruler
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    565
    NoVisper
    26.12.2014
  3. enejdina
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    780
  4. Louisa7
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.914
    Louisa7
    09.11.2013
  5. knixmix
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    589
    knixmix
    19.03.2012