Benutzerdefinierte Suche

Mac OS X (iBook) vs. Mac OS X

  1. ednong

    ednong Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich überlege, ob ich nicht mal ne 10.2er Version des OS X ersteigern sollte. Allerdings frage ich mich, was der Unterschied zwischen einer iBook-Version von 10.2 und einer "normalen" Kaufversion von 10.2 ist.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Ich weiß, daß die iBook-Version wohl nur aus den 2 Install-CDs besteht, während bei der Kaufversion noch die Developer-Tools dabei sind.

    Aber läßt sich die iBook-Version auch auf allen G3s installieren (z. B. beiger G3)? Oder gibt es da auch noch Softwareunterschiede, die ich noch nicht weiß?

    gruss
    ed

    ----

    Das Leben ist eigentlich viel zu kurz, um sich zu ärgern!
     
    ednong, 02.05.2003
  2. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    AFAIK gibts da keinen Unterschied. -> rausgeworfenes Geld

    DeveloperTools kann man sich kostenlos runterladen.
     
    Wuddel, 02.05.2003
  3. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    567
    Ich weiß jetzt nicht sicher wie dies bei OS X aussieht, aber bei OS 9 konnte man solche Gerätespezifischen Versionen nicht auf anderen Macs installieren. So geht zum Beispiel mein OS 9 welches bei meinem PowerMac G4 dabei war nicht auf meinem PowerBook, die Installationsroutine meldet einen Fehler, das System würde sich auf diesem Computer nicht installieren lassen.
     
  4. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Ein separat gekauftes OSX läßt sich mit Sicherheit auf jedem Mac installieren, der Mac OSX-kompatibel ist.
    Meines wissens z. B. auch auf G3/233+ (beige), iMac 333+, usw.
     
    norbi, 03.05.2003
  5. lord_webi

    lord_webiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    egal

    die iBook OS X Version kann auf jedem Mac installiert werden und ist vollkommen komplett inkl. Developer Tools und ist genau wie die Kaufversion ... ob man das Darf, ist eine andere Frage :D
     
    lord_webi, 09.05.2003
  6. LnXrooT

    LnXrooTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Wenn du die Dev Tools mit den CDs die beim iBook mitgeliefert werden, installieren willst geht das so:

    -----------------------------------------------------------------------------
    1. iBook Software Restore 2 von 2 einlegen
    2. Terminal starten
    3. cd "/Volumes/Restore CD/.images"
    4. open DevTools.dmg
    5. Das neue Symbol auf dem Schreibtisch öffnen
    6. Das Package darin installieren!
    ----------------------------------------------------------------------------


    Auf die gleiche Weise kannst du z.b auch OS9 nochmal installieren (Liegt auf Restore CD 1)...
    ----------------------------------------------------------------------------
    Anstatt "Restore CD" musst du dann halt den namen der CD nehmen, die auf dem Schreibtisch angezeigt wird.
    Anstatt "DevTools.dmg" "OS9General.dmg".
    Dann Das Zeug daraus auf ein leeres Volume kopieren.
    ----------------------------------------------------------------------------

    cu
     
    LnXrooT, 31.05.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac (iBook) Mac
  1. kniepex
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
    kniepex
    10.03.2015
  2. Björn1981
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    360
    Björn1981
    28.03.2011
  3. Hackmac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.033
  4. Tscherbly

    Mac IBook G4

    Tscherbly, 29.03.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    321
  5. 3of8
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    1.095
Benutzerdefinierte Suche