Mac OS X fährt mit SCSI Adaptec nicht mehr hoch!?

  1. silberrochen

    silberrochen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mac OS X fährt mit SCSI Adaptec nicht hoch!?

    Hallo,
    habe einen G5 dual 2Ghz Baujahr 2004 Mit OS X und wollte eine SCSI Controller-Karte Adaptec 2930U2 einbauen.
    Beim hochfahren bekomme ich immer nur die Aufforderung den Rechner aus- und wieder einzuschalten.
    Habe bis jetzt noch kein Beitrag oder eine Lösung im Internet gefunden warum die Karte "zicken" macht. Im PC läuft sie einwandfrei!

    Hat jemand eine Idee, damit ich weiter komme?
     
    silberrochen, 11.10.2004
  2. roenz

    roenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Die 2930er Karten sind aktive SCSI Controller von Adaptec. D.h. es gibt jeweils eine PC und eine Mac Version (da diese Controller Boot fähig sind und somit über ein jeweils Computer Hardware spezifisches BIOS verfügen). Wenn Du die PC Version hast, so bringst Du das Ding im Mac leider nicht zum laufen.

    Adaptec Powerdomain 2930 ist die Mac Variante:
    http://www.adaptec.com/worldwide/pr...?sess=no&language=German&prodkey=APD-2930U_DE

    Adaptec 2930U die PC Variante:
    http://www.adaptec.com/worldwide/pr...sess=no&language=German&prodkey=AHA-2930CU_DE
     
    roenz, 11.10.2004
  3. robat

    robatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Hängt das nicht eher an den PCI-X Slots des G5 ? Meines Wissens nach ist der kleinste Adaptec der im G5 seinen Dienst tut der AHA29160UW...
    Ciao,
    Robert
     
    robat, 11.10.2004
  4. roenz

    roenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Nun, ob der 2930er Controller überhaupt noch in einem G5 mit PCI-X läuft habe ich leider bei Apple und Adaptec nicht geprüft.

    Wichtig ist, dass sämtliche PCI Karten welche man in einem PCI-X Slot verwenden möchte mit 3.3V Betriebsspannung auskommen und nicht nur mit 5V. Hierfür ist aber der PCI-X Slot mit entsprechenden Codierungen "geschützt", so dass nicht versehentlich reine 5V PCI Karten gesteckt werden. Natürlich nutzen "alte" 3.3V taugliche PCI Karten nicht die Performance des PCI-X Bus, aber der PCI-X Bus ist voll rückwärts kompatibel (was 3.3V Karten angeht).

    Interessante FAQ zu PCI-X unter folgendem Link:
    http://h18004.www1.hp.com/products/servers/technology/pci-x-qa.html

    Tatsache ist aber, dass bei aktiven SCSI Controllern immer die jeweils System spezifische Variante (Mac resp. PC) gewählt werden muss.

    Auch den 29160er Controller gibt es in einer PC UND Mac Variante...
     
    roenz, 12.10.2004
  5. silberrochen

    silberrochen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Info's, dann muß ich mir wohl doch eine Mac-SCSI-Karte kaufen und brauche garnicht weiter zu probieren.
    Aber... wieder was gelernt!

    Gruß
    silberrochen
     
    silberrochen, 17.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac fährt SCSI
  1. king71
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    219
    electricdawn
    31.03.2017
  2. ShnikShnak
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    295
  3. astavakra
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    220
    astavakra
    29.01.2017
  4. ZuHouse
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    556
    ZuHouse
    03.11.2016
  5. iKiel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    278