MAC OS X Defekt - Mails retten

Mxpxpunka

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo! Nach versuchten auto update ist mein mac os x total defekt. ich kann zwar starten aber es ist total langsam und reagiert nicht auf reparieren etc.
Habe jetzt auf einer externen platte 10.4 neu installiert und erfolgreich upgedatet. Ich will unbedingt meine ganzen adressen aus dem adressbuch sowie die mails aus MAIL retten, wie geht das? Iphoto konnte ich schon retten zum glück!

DANKE!
 

Amiral

Mitglied
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
332
Punkte Reaktionen
0
Benutzer-- dein Buntzer -- Library -- Mail.. dort sieht es zumindest bei mir so aus, als ob die Mails dort drinnen liegen..
 

benjii

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
2.488
Punkte Reaktionen
186
Noch was zur Systemrettung: Kannst du nicht das System Archivieren und Installieren von der System-DVD? Geht doch immer. Dabei bleiben auch deine ganzen Daten erhalten. Dauert 30 Minuten, dann kannst du weiterarbeiten wie vorher.

So was, was du da beschreibst, kenne ich eigentlich nur von Windows.
 

Mxpxpunka

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Habe eine Systeminstallation und update nochmal probiert, hat auch nicht geklappt... alles mit fehlern..
Mit dem backupprogramm kann ich aber nur die emails von einer woche backupen???
 

Mxpxpunka

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hm, aber da gibt es keine andere möglcihkeit, ich mein ich will ja meine alten emails sichern und nicht die zukünftigen
 

benjii

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
2.488
Punkte Reaktionen
186
Mxpxpunka schrieb:
Habe eine Systeminstallation und update nochmal probiert, hat auch nicht geklappt... alles mit fehlern..
Mit dem backupprogramm kann ich aber nur die emails von einer woche backupen???

Au weia. Was hast du gemacht? So was habe ich selten (nie) gehört - eine Systemwiederherstellung sollte fast unter allen Umständen möglich sein - außer wenn die Platte einen ernsten Schaden hat.

Schau mal hier wegen Mai: http://apfelwiki.de/wiki/Main/Mail
 

avalon

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.12.2003
Beiträge
28.497
Punkte Reaktionen
4.897
Mxpxpunka schrieb:
Habe eine Systeminstallation und update nochmal probiert, hat auch nicht geklappt... alles mit fehlern..
Mit dem backupprogramm kann ich aber nur die emails von einer woche backupen???


Dann stimmt was nicht mit deinem Mac bzw. der Platte.
Welche Fehler sind es denn?

Zum überspielen der frischen Installation von der Platte nimm doch den Migrationsassistenten von OS X

Damit einfach deine Platte auswählen und schon geht es ab.
Allerdings sind deine Einstellungen nun nicht mehr da.
 

Mxpxpunka

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe software aktualisierung gemacht.
Dann hat er angefangen und ist irgendwann hängengeblieben.. bei 80% von 10.4.6 auf 10.4.8, danach lief imovie nicht mehr. und nach dem nächsten neustart lief zwar der finder, aber so schnell wie ein performa 475...
jedenfalls schätze ich das der finder halb aktualisiert wurde oder so ähnlich und das dadurch alles schaden nahm...
wenn ich von der cd versuche 10.4 zu installieren hab ich nur die möglcihkeit das alte system zu löschen... das will ich ja nicht..
wenn ich es über software aktualisierung mache dann bricht er wieder ab bei 81 %.... so der fehler wenn ich das festplattendienstprogramm oder ONYX benutze ist irgendwas mit Knotenpunkten, dafür muss ich es nochmal testen...
So habt ihr eine lösung?? es würde auch reichen wenn ich meine emails + adressen irgendwie sichern kann! ;-)
 

Mxpxpunka

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Combo update hab ich auch schon gedownloadet und probiert. hat nich geklappt!
 
Oben Unten