Mac OS X Darwin Console

Diskutiere das Thema Mac OS X Darwin Console im Forum Mac OS X & macOS

  1. Rancid

    Rancid Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Hi,

    Mein Vater hat hier einen G4 PPC mit MAC OSX 10.4 stehen.
    Natürlich musste er wieder dran rumfummeln und plötzlich wollte gar nichts mehr.
    Beim booten landen wir nun in der Darwin Console und da wollte ich euch fragen ob man da nen befehl fürs booten mit DvD hat o.ä. Ich denke er hat sich selber seine Zugriffsrechte genommen und daher das ganze (vermutung). Hat jmd Tipps oder schon einmal selber erfahrung damit gemacht?

    Würde mich über schnelle Hilfe freuen.

    MfG

    (falls das ganze im falsch UForum gelandet ist, einmal verschieben bitte )
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.011
    Zustimmungen:
    4.477
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    c oder alt drücken mit dvd drin...

    eventuell mal einen combo updater drüber bügeln
     
  3. Rancid

    Rancid Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    C hatte ich schon versucht, ich werde das mal eben mit Alt testen ;)
     
  4. Rancid

    Rancid Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    So, mit Alt hats funktioniert, hab die Zugriffsrechte repariert und alles funktioniert 1A. vielen dank.

    Ich hau gleich mal noch eine Frage hinterher:
    Mein dad und ich wollten uns gerne im Netzwerk finden um Datein hin und herschieben zu können. Kann es sein, das es ein Problem darstellt, das ich einen Windows habe und er einen Mac? Ich finde ihn zwar im Netzwerk (er mich auch) aber ich kann nicht auf ihn zugreifen und er nicht auf mich. Ich habe bei mir natürlich den Gastaccount freigestellt, also sollte das EIG nicht das problem sein... Dennoch kann er nicht auf mich zugreifen ohne einen Benutzer anzugeben. Was ich nun noch fragen wollte, da ich mich mit Macs nicht so super auskenne: Kann man beim Mac auch so eine Art Gast-Konto aktivieren und die Ordner überhaupt freistellen?! Ich habe keinerlei Optionen oder Einstellungen dazu gefunden. Ich soll, sobald ich auf den Rechner zugreifen will, auch ein Benutzer + Kennwort eingeben, jedoch funktioniert da der normale Benutzer von ihm nicht.

    Würde hier auch nocheinmal um Hilfe bitten :)

    Und ich hab den Beitrag drüber nicht editiert um den Thread zu pushen :p

    MfG
     
  5. shivaZ

    shivaZ Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    ... sollte es aber, zumindest, wenn sein Account AdminRechte hat.

    Ansonsten in den Systemeinstellungen unter Benutzer einen Account anlegen und unter Sharing angeben, was du freigeben möchtest ;)


    Gruß
     
  6. Rancid

    Rancid Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    Er hat natürlich Adminrechte und unter Sharing haben wir "Personal File Sharing" und "Windows Sharing" an. Und genau da frage ich mich dann, warum es nicht funktioniert. Sein Account hat natürlich Adminrechte, also sollte ich mich damit ja auch einloggen können -> geht aber nicht.
     
  7. TerminalX

    TerminalX Mitglied

    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Unter Tiger gab es noch irgendein Tool im Utility-Ordner um SMB Einstellungen vorzunehmen. Versuch vielleicht mal dort zu suchen.
     
  8. shivaZ

    shivaZ Mitglied

    Beiträge:
    1.402
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    @ rancid:

    ... uups ... hatte überlesen, dass du mit ner WindowsKiste ausgestattet bist, sorry ---> hier geht’s weiter :)


    Gruß
     
  9. Rancid

    Rancid Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2008
    So, funktioniert nun alles, vielen dank an dieser Stelle! :)

    Schönen Tag noch! :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...