Benutzerdefinierte Suche

Mac OS X auf Firewire Platte

  1. peterpan56us

    peterpan56us Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Hi, ich hab da mal eine Frage. Ich hab gestern ein OS X auf meiner externen Firewire Platte installiert um mal zu testen, ob der Start von dort wirklich schneller ist als von der internen Platte (Mac Mini). Installation hat prima geklappt. Was mich jedoch schon gewundert hat, ich wurde nach keine Admin-Passwort gefragt. Mach der Installation hab ich dann das Bootlaufwerk umgestellt und gestartet. Das wilde Flackern an der Platte zeigt mir dann auch, dass tasächlich auf die Platte zugegriffen wird. Aber dann die Überraschung: Ganz normaler Anmeldedialog und meine normale Oberfläche mit allen Icons und Programmen.

    Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass auf der FW Platte nach der Installation MAC OS jungfräulich vorliegt. Mir scheint es jedoch so, dass nach dem Booten von der externen Platte auf die internen Profile zugegriffen wird und die dann auch verwendet werden. Hab ich da was falsch verstanden oder falsch gemacht?

    Viele Grüße, Frank
     
    peterpan56us, 28.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac auf Firewire
  1. ovid66
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    162
  2. macfreakmac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    270
    Patmacintosh
    15.07.2017
  3. Faustus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    170
  4. MatrixMarkus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    117
    MatrixMarkus
    28.06.2017
  5. TH-SH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    558