Benutzerdefinierte Suche

Mac OS X auf externe Festplatte als Betriebssystem

  1. 1456M

    1456M Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich möchte OSX auf der externen Festplatte als Betriebssystem installieren, um von dort mein Powerbook zu starten.

    Leider wird mir bei der Installation, unter der Zielvolumeanwahl mitgeteilt, daß ich das System nicht von der externen Festplatte starten könnte.
    Woran kann das liegen?
    Habe schon Extened(auch mit Journaled) und MS - Dos als Dateiformat probiert.
    Die Festplatte Trekstor wird über 2 USB - Anschlüße mit Strom versorgt.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Martin
     
    1456M, 08.01.2007
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Die PPCs starten nur von FirewirePlatten, bei den neuen Intels solls auch über usb gehen.
     
    bernie313, 08.01.2007
  3. desko75

    desko75MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    65
    Ohne Firewire, Du nix booten von EXT-Platte.
     
    desko75, 08.01.2007
  4. The Grinch

    The GrinchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    7.113
    Zustimmungen:
    395
    Bei mir zeigt er auch bei einer FW Platte an, dass der Computer nicht von dieser Platte starten kann und daher auch keine Installation darauf möglich ist!?
     
    The Grinch, 03.02.2007
  5. petersch

    peterschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Installiers auf der internen Festplatte und mach dann eine bootfähige Kopie mit Carbon Copy Cloner oder gleichen auf die externe. Ob es mit USB funktioniert, keine Ahnung, mit Firewire geht es jedenfals bei mir.
     
    petersch, 03.02.2007
  6. mansk

    manskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    6
    hallo;

    hab selber schon 2x auf externe hd mittels firewire aufgesetzt; ohne probleme mit carbon copy cloner

    gruß
    mansk
     
    mansk, 03.02.2007
  7. Schalb

    SchalbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    2
    Schalb, 03.02.2007
  8. The Grinch

    The GrinchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    7.113
    Zustimmungen:
    395
    Leider irrelevant, ich nutze noch einen "richtigen" ;) Apple (iBook G4).

    Ich habe hier 2 verschiedene externe Festplatten, die beide komischerweise auch unterschiedlich "reagieren":

    1.) 2.5'' FW, 1x Partition, HFS: hierauf läßt sich OSX problemlos installieren und auch davon booten

    2.) 3.5'' FW, inkl. Netzteil, 3x Partition, 3x HFS: hier verweigert OSX die Installation mit dem Hinweis, dass von dieser Platte nicht gebootet werden könnte. Der Hinweis kommt bei allen 3 Partitionen!

    Kennt jemand dieses Problem?
    Ich würde die 3.5'' nämlich sehr gerne für die "SuperDuper" Backups unserer beiden Macs nutzen und im Notfall auch von dieser booten - nur jetzt sagt er mir ja, dass sei nicht möglich....?!

    Das ist keine Alternative.
    Ich habe Gründe separate Installationen vorzunehmen.

    Meine Images erstelle ich übrigens mit SuperDuper, ist wesentlich angenehmer als CCC - einfach mal testen.
     
    The Grinch, 03.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac auf externe
  1. Raffy23
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    401
    rpoussin
    26.02.2015
  2. Ugeen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    249
  3. olly1
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    566
  4. JohnGribbin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.743
    JohnGribbin
    04.07.2010
  5. djagon
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.564
    38imSchatten
    18.03.2010