mac os x.7 zugriffsrechte

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
vor wochen von os x.6 zu os x.7 gewechselt.

ich hab nichts passendes gefunden über sufu.

ich hab schwierigkeiten mit dem programmordner. und keine persönliche ahnung mit zugriffsrechten von solchen wichtigen systemdateien, ich hab tinkertool, hab aber angst. ja, und FP-dienstprogramm auch, aber der macht das übliche safari und java


1. eingerichtet habe ich den mac mit haupt-admin "interkom", größtenteils. zeitweise ist mein user-account "macphisto" auch admin. da trat schon erstmals erlebt das problem auf, daß ich trotz "macphisto"-admin keine programme ersetzen konnte (keine zugriffrechte. vergewissern sie sich...). bei snowleopard nie passiert. da war admin = admin und eigentümer

2: aber nun entzog ich "macphisto" die adminrechte, weil ich damit ungern ins netz gehe. leider wurden etliche (wahrscheinlich als "interkom" erstellten) programme als ordner mit "einfahrt verboten" angezeigt. so habe ich mit den "interkom"-daten von meinem "macphisto"-account die zugriffsrechte geändert, indem ich "macphisto" hinzufügte (lesen resp. lesen&schreiben). da wurde aus dem "einfahrt verboten" leider nur ein nicht "lesbares" icon (das übliche mit pinsel und lineal).
das war mir alles, da nicht verstehen, zu unsicher.
ich hab alles wieder zurückgestellt und schreibe nun hier als "macphisto"-admin: also entweder (richtig dargestelltes) programm und admin-internet, oder keine programm und user-internet.

hat einer von euch einsicht, was phase ist? ich möchte gerne, daß der rechner als user richtig funktioniert und nur als user ins internet

danke
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
Du hättest von Anfang an die Finger von derartigen, vollkommen unsinnigen Veränderungen der Zugriffsrechte lassen sollen, dann würde der Rechner so funktionieren, wie er soll.
Warum willst du denn die Zugriffsrechte auf ein Programm ändern? Nur weil du es nicht updaten kannst? (wenn du jetzt mal genau überlegst, dann könnte dir aufgehen, das dieses jetzt vielleicht gerade ein Sicherheitsfeature ist)
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
danke bernie, aber verstehen tun wir uns nicht.
es hat ja eben von anfang an nicht funktioniert und momentan ist gar nichts geändert, es ist alles im ursprung, alle meine zeitweilegn änderungen sind zurück gesetzt.
zu 1.: warum kann ich denn als macphisto-admin keine programme mit neuer version ersetzen? ich muß erst löschen und kann dann programm in den ordner verschieben. wie gesagt, bei snowleopard war ich als admin egal welchen accounts eben admin und konnte ersetzen.

zu 2: warum zeigt er mir denn die programme als user-ohne-admin nicht richtig an (ob sie überhaupt mit macphisto-hinzufügung funktionieren hab ich gar nicht erst getetest, sondern änderungen auf ursprung zurückgesetzt und stattdessen habe ich macphisto wieder adminrechte verliehen)

anbei: zugriffsrechte der meisten programme = interkom (lesen und schreiben, admin nur lesen, alle anderen keine rechte)

ich hab eben nichts dauerhaft geändert, sondern deswegen hier vorsichtshalber am nachfragen!

achso und noch eins: super-user war ich ein einziges mal im leben, und das bei genauer anweisung > also ich bin sehr vorsichtig
 
Zuletzt bearbeitet:

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
also nochmal: es gibt unveränderte, ursprünglich reine programme (wahrscheinlich als "interkom" eingerichtete), die mir als user-ohne-admin nicht zugänglich sind. und es sind keine packages, sondern einfach in den programmordener verschobene.

der vorwurf "du hättest" verletzt

und nochwas hinzugefügt: den rechner habe ich als "interkom" eingerichtet, aber um zum beispiel feinheiten wie copycloner einzurichten, vergabe ich macphisto zeitweilig adminrechte

und das mir das sytem sagt, ich als macphisto-admin kann nicht ersetzen, "bitte vergewissern sie sich, ob zugriffsrechte..." das kam erst mit lion
 
Zuletzt bearbeitet:

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
ich werd einfach das system neu installieren und interkom nur zum aberkennen/zuweisen von adminrechten nutzen. mal schauen, was dann passiert
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
Ich verstehe deine Vorgehensweise nicht.
Wenn man wie du einen Admin hat und einen standardnutzer, dann erfüllt das alle sicherheitskriterien.
Der Admin verwaltet den Rechner in den Fällen in denen er es muss und der Standardnutzer nutzt die programme und Erweiterungen vollkommen ungehindert, es gibt nicht einen logischen Grund, warum man dem Standardnutzer irgendwann Admin Rechte zuweisen sollte. Und hier bei dieser neuzuweisung von Admin Rechten hat Apple die sicherheitslatte höher gelegt, Snow Leopard oder frühere Systeme waren da nicht so zimperlich.
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
der logische grund ist, daß ich zb als ohne-admin-user für copyclone (früher mal truecrypt mounten) adminrechte brauche (aufforderung > name:interkon eintragend + passwort eintragend), ebenso, wen ich neue versionen in den programordner verschiebe, und genau da kommt die mir neuerliche antwort, selbst mit adminrechten > keine zugriffsrechte! mir scheint, es ist mit 10.7 auch eine für mich bis dahin nie bekannte hierarchie eingetreten

und vollkommen ungehindert > leider nein, denn manche programmicons werden durch entzug der adminrechte mir als user nicht angezeigt (wie ich schrieb: ob sie überhaupt zu öffnen sind, habe ich gar nicht erst getest.

warum kein admin > wegen internet!

aber grundsätzlich: ich habe leider fast kaum plan von adminrechten, was das sytsem angeht (festplattenbenutzer ignorieren...einzelne dateien das schon)

aber danke für deine beteiligung

post script: irgendwo las ich "man kann keine programme ersetzen, die man nicht selbst installiert hat > bei 10.6 ging das sehr wohl!)

und noch mal zu copyclone > nur für den moment weise ich mir durch interkomeintragung adminrechte zu, und so will ich das; das mag vielleicht auch immer noch funktionieren, das weiß ich aber nicht, weil ich den rechner im moment nicht VOLLSTÄNDIG ohne adminrechte unter kontrolle habe, sodaß ich immer noch adminrechte als user inne habe.

ich hab aber auch gerade für das problem keine zeit, aber später auf jeden fall
 
Zuletzt bearbeitet:

tomric

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
2.929
Punkte Reaktionen
1.435
Es wird doch trotz Adminrechten bei Veränderung entsprechender Ordner, Installation von Programmen, usw. das Kennwort abgefragt. Insofern verstehe ich nicht, warum Du Dir das aufwendige Konstrukt antust, solange Du allein auf dem Rechner arbeitest…
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
tomric, danke
aber nein: es gibt einfach 2 problem

1: selbst als macphisto-admin kann ich wohl keine programme ersetzen, die unter interkom installiert worden (firefox)
2: ohne adminrechte sind mir (wohl auch interkom-programme) nicht mal als icon, sondern diese bleistift-lineal-nummer, ersichtlich. weatherman zb.

und nochmal nachträglich: ich will ohne admin ins internet und zeitgelich klonen, und wissen, wie das wetter wird (-;
 

tomric

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
2.929
Punkte Reaktionen
1.435
Okay… wenn Du Dich nicht etwas mit der Rechteverwaltung auskennst (chown usw.), würde ich der Einfachheit halber die Kiste plätten und eine frische Installation aufsetzen. Ob Du dabei dann nur den Admin anlegst und mit dem surfst (was bei mir bspw. seit 2003 noch nie ein Problem hervorgerufen hat), oder dafür einen eigenen Benutzer mit eingeschränkten Rechten verwendest, ist dann sekundär… ;)
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
dieser staat hat mich mal als ein paranoid eingestuft (neulich ganz gut > die gutachterrepublik und etliche andere mehr), weil ich eine hausdruchsuchung wegen meiner "überdurchschnittlichen intelligenz > alles andere als ein kompliment sondern härter sanktionierend im zusammenhang mit meiner beschäftigung im tagebuch über "abhängigkeit & hörigkeit", versuchte zu kritisieren und somit wurde ich, was ich sein sollte. ich hab echt einen schatten deswegen. > http://www.borderlinezone.org/depression/ich_depression.htm

ich sehe bis auf einige ausnahmen, wie dieses forum, nur geister, die mir schaden wollen. ich bin einfach extrem vorsichtig und weiß gern, was ich tue. und wer ehrlich ist, wird mir beipflichten, das wir doch alle unterpreviligierten nur sklaven sind, mit der perversen verheißung an emanzipation, weswegn ich mich übrigens 203 für mac und nicht windows entschied!

wie anders erwähnt > ich nutze immer noch itunes 9, weil mir die benachrichtigung "kein shop, vergewissern sie sich über das netzwerk, einfach tierisch auf den senkel ging: wenn ich den shop will, besuche ich ihn, wenn nicht, laß ich es bleiben. oder lieber ixquick ohne cookies statt google mit etc etc etc

aber das nur am rande und herzliochen dank für die beteiligung

www.crew-united.com/?bio=143803

und die camear ist zugeklebt!
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
danke tomric, so denke ich auch, ad ich wohl auf 10.8 hochgehe, und es einfach ausprobiere (aufjeden fall lief es unter 10.6 wie gewünscht)
 

tomric

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2003
Beiträge
2.929
Punkte Reaktionen
1.435
10.8 würde ich auf jeden Fall 10.7 vorziehen, wenn der Rechner das packt. Bei 10.7 schlafen Dir nämlich die Füsse ein, das Ding war eine einzige Katastrophe :D
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
und davon ab > das pismo und aktenordner wurde 3/4 jahr nach einstellung, über die ich mich beschwerte, ohne "die strafe muß wahrscheinlicher sein, als freispruch" wissend, DEFEKT ausgehändigt! aber: besser nicht drüber nachdenken!

ich sehe halt sachen, die es gar nicht gibt! ende

und silvester ist auch wieder schluß mit internet, mobiltelephon habe ich auch nicht
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
(wozu will apple wissen, wo sich das macbook befindet? und spotlight etc) little snitch und systemschleusung wäre zb auch noch ein thema für mich etc etc

apple kennt doch jedes kb dieses rechners

genießt den tag! ...look on the bright side
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
danke tomric!


auf die husche: bevor ich auf 10.8 hochging habe ich

1.: den programmordner informativ aufgemacht, mir als macphisto-admin lesende & schreibende zugriffsrechte gesichert und auf alle unterordner angewandt. mir mittels abmeldung > interkom-admin und neustart alle adminrechte entzogen
da passiert gar nichts unerwünschtes, im gegenteil, alle programme wurden korrekt dargestellt und meine eigentliche frage, was mit den dienstprogrammen an schlimmen passiert mit "gar nichts" beantwortet!!

aber ich vergaß einfach meine 10.6 installation vor jahren und auf das wollte ich hinaus und das ist der stand der dinge: http://virenscanner-mac.de/10-schritte-zu-einem-sicheren-mac/


genießt den tag!




MUCHAS GRACIAS !!! … Merci! Thank you! Obrigado! Спасибо! !ありがう! Arigato! Danke! Dziękuję! Dank je u! Mulţumesc! Teşekkür ederim! Tack! Tack så mycket! Grazie! Kiitos! תודה לך! Takk! Dakujem,ďakujem vám! Hvala! شكراً!shokran! Ευχαριστώ! 감사합니다! Děkuji! Tak skal du have! Dankon! Hvala! Najlepša hvala! Gràcies! Faleminderit! Ačiū! De’koju! Labai ačiū! ขอบคุณ! Shukrīya! بہت) شكريه (bahut)! Cảm ơn cô! Cảm ơn cô nhiều! Благодаря! Þakka þér! Baie dankie! Takk fyri! Sipas dekem! متشکرم! Благодарам! Təşəkkür! Paldies! Pateicos! Tencinu! Terima kasih! Дуже дякую! Спасибі! Баярлалаа! Гялайлаа! Танд их баярлалаа! Terima kasih! ধন্যবাদ (dhonyobād)! Salamat! Trugarez!
 

tokahoma

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
5
achso, das vergaß ich noch, leider habe ich das bildschirmbild verloren: wenn ich mich jetzt autentifiziern muß (für copyclone, idefrag etc), muß nicht nur das passwort sondern auch den adminnamen eintragen!

das wollte ich
 
Oben Unten