Mac OS X 10.6 führt Programme nicht mehr aus

mlb

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
1
Mein Macbook führt seit einem Absturz (einfach hängen geblieben) Chrome und iTunes nicht mehr aus. Außerdem können neu heruntergeladene Programme nicht mehr geöffnet werden. Nun wollt ich Snow Leopard neu installieren, doch auch das ist nicht möglich. Immer wieder Fehlermeldungen bevor sich das Programm öffnet. Der Laptop ist schon 6 Jahre alt, aber vielleicht gibt es ja trotzdem noch Hilfe???
Danke
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
Hi und willkommen...
welche fehlermeldung kommt denn bevor das programm geöffnet wird? welches denn überhaupt?
warum ist die neu installation nicht möglich?

bevor du alles neu installierst, öffne mal das programm konsole und schau dir mal da die fehlermeldungen an.
zum itunes oder zum chrome crash...
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Mach das hier mal –> https://www.macuser.de/forum/f7/imac-startet-schaltet-642031/#post7474188

Wenn Du damit durch bist, startest Du den Rechner mit gedrückt gehaltener Umschalt- (Shift-) Taste neu (Sicherer Systemstart / Safe Boot), bis die Anmeldemaske erscheint, loggst Dich ein und reparierst dann mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Zugriffsrechte des Volumes.


MfG, Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben