Mac OS X 10.4.5 Tiger reparieren

  1. jojo75x

    jojo75x Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann man, ähnlich wie das bei Windows XP möglich ist, eine Installation von MacOS X 10.4.5 Tiger reparieren? Das Problem ist folgendes:
    Das automatische Update funktioniert nicht (ja, Rechner ist online) und bleibt bei ca. 3cm vom Ladebalken hängen.
    Das heruntergeladene Update auf 10.4.7 funktioniert auch nicht, da man an der Stelle, an der eigentlich das Zielvolume, also die Festplatte, auswählbar ist, überhaupt keine Festplatte angezeigt bekommt - es ist einfach leer.
    Außerdem ist das Dashboard nicht auffindbar und wenn man QuickTime Filme ausführen will kommt nur eine lapidare Fehlermeldung wie "Quicktime kann die Datei aufgrund eines Fehlers nicht abspielen".

    Hat jemand einen Tipp, was das Problem sein könnte, oder ob man um eine Neuinstallation nicht herumkommt?

    Viele Grüße,
    jojo75x
     
    jojo75x, 03.08.2006
  2. twiederh

    twiederhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Hallo, Du kannst MacOS nicht wie Windows XP reparieren, sondern besser :) Leg einfach die Installationcd ein und folge den Anweisungen. Nach dem Reboot wählst Du archivieren und installieren, das alte System landet unter Previous Systems, in das neue werden fast alle Benutzereinstellungen übernommen. Danach hast Du ein frisches System.

    Gruss,
    Thomas.
     
    twiederh, 03.08.2006
  3. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Ja.
    Vorgehensweise:
    1. Mit der Start-CD/DVD erst mal das Volume auf Fehler prüfen und reparieren.
    2. Mit dem Festplattendienstprogramm (Programme/Dienstprogramme) die Zugriffsrechte reparieren.
    3. Das Combo-Update herunterladen (es ist viel größer als die reinen Updates, da es alle Updates seit Start von 10.4 beinhaltet). Normalerweise kann man bei Apple auch die älteren finden. Ansonsten nimmst du halt das 10.4.7-Comboupdate.
    4. Drüberinstallieren.
    5. Schritte 1 und 2 nochmals ausführen (vorsichtshalber)
    6. fertig.
     
    xenayoo, 03.08.2006
  4. archie79muc@mac

    archie79muc@macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    5
    10.4.9 gibts noch nicht, Du meinst wahrscheinlich 10.4.7
     
    archie79muc@mac, 03.08.2006
  5. jojo75x

    jojo75x Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    @archie79muc@mac: wo steht denn was mit 10.4.9? falls ich was übersheen habe war natürlich 10.4.7 gemeint.

    @xenayoo und twiederh: muss man sich um seine Daten auch keine Gedanken machne bei Euren Vorschlägen?

    Vielen Dank schonmal für die Tipps,
    jojo75x
     
    jojo75x, 03.08.2006
  6. Xenitra

    XenitraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Xenitra, 03.08.2006
  7. twiederh

    twiederhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    123
    Nein, ich habe schon mehrmals das System so neu installiert, schlimmstenfalls musst Du sowas wie Temperature Monitor neu installieren. Benutzernamen und Daten werden nicht angetastet.
     
    twiederh, 03.08.2006
  8. ThaHammer

    ThaHammerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Vor dem Platt machen würde ich die normale Reparatur versuche!
     
    ThaHammer, 04.08.2006
  9. TheGuitarMan

    TheGuitarManMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man das machen, wenn man das neue Tiger im App Store gekauft hat und keine DVD zur Verfügung hat?
     
    TheGuitarMan, 03.08.2011
  10. JeanLuc7

    JeanLuc7MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    682
    Du verwechselst "Lion" mit "Tiger". Dieser Thread ist 5 Jahre alt und hat für Lion keine Relevanz.
    Bei Lion brennst Du Dir am besten ein Installationsmedium - Anleitungen dazu findest Du hier im Forum.
     
    JeanLuc7, 03.08.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Tiger reparieren
  1. Rezgar
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    207
  2. Nikolai85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    293
    Nikolai85
    26.07.2016
  3. nightshift49
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    301
    geronimoTwo
    16.08.2014
  4. JoMayDay
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    512
    rembremerdinger
    27.05.2014
  5. enejdina
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    780