Mac OS X 10.1.3

Diskutiere das Thema Mac OS X 10.1.3. Apple hat am frühen Morgen mitteleuropäischer Zeit weltweit ein neues, 17,3 MB großes Update für...

Vevelt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Apple hat am frühen Morgen mitteleuropäischer Zeit weltweit ein neues, 17,3 MB großes Update für Mac OS X auf seine Server verteilt, welches über das Programm "Software-Aktualisierung" der Systemeinstellungen direkt herunter geladen und automatisch installiert werden kann. Die Systemversion von Mac OS X nach dem Update ist 10.1.3; Systemvoraussetzung für die Aktualisierung ist Mac OS X 10.1.2.

Die Beschreibung des Updates lautet wie folgt:

Das 10.1.3 Update liefert Verbesserungen, die die Zuverlässigkeit von Mac OS X Programmen erhöhen, wichtige Sicherheitsmerkmale und beinhaltet neue und aktualisierte Unterstützung für eine Vielzahl von Peripheriegeräten Ihrer digitalen Welt. Die Aktualisierungen beinhalten:

CD-Brenner:

- Erweiterte Unterstützung für QPS, EZQuest, LaCie, Yamaha, MCE Technologies und Sony Geräte

Image Capture und iPhoto:

- Verbesserte Unterstützung für mehrere Digitalkamera-Modelle von Canon, Kodak und Sony

Verbesserungen bei der Bildschirmwiedergabe und bei OpenGL:

- DVD-Wiedergabe auf externen VGA-Bildschirmen mit dem PowerBook G4

- Die synchrone Bilddarstellung ist bei einem PowerBook standardmäßig eingeschalten, wenn ein neuer Bildschirm angeschlossen wird

- Verbesserungen bei iTunes, wenn die visuellen Effekte bildschirmfüllend angezeigt werden

Verbesserungen beim Netzwerkzugriff und bei der Sicherheit:

- Unterstützung der Anmelde-Identifizierung bei LDAP und Active Directory Diensten

- OpenSSH Version 3.0.2p1

- WebDAV Unterstützung für Digest-Identifizierung

- Mail beinhaltet die Unterstützung für SSL-Verschlüsselung
 

nagareboshi

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
269
Hab es mir auch sofort runtergeladen ;) Merke zwar keinen Unterschied, aber was soll's! :D Hauptsache Update :)
 
Oben