Mac OS X 10.1.3

Vevelt

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Apple hat am frühen Morgen mitteleuropäischer Zeit weltweit ein neues, 17,3 MB großes Update für Mac OS X auf seine Server verteilt, welches über das Programm "Software-Aktualisierung" der Systemeinstellungen direkt herunter geladen und automatisch installiert werden kann. Die Systemversion von Mac OS X nach dem Update ist 10.1.3; Systemvoraussetzung für die Aktualisierung ist Mac OS X 10.1.2.

Die Beschreibung des Updates lautet wie folgt:

Das 10.1.3 Update liefert Verbesserungen, die die Zuverlässigkeit von Mac OS X Programmen erhöhen, wichtige Sicherheitsmerkmale und beinhaltet neue und aktualisierte Unterstützung für eine Vielzahl von Peripheriegeräten Ihrer digitalen Welt. Die Aktualisierungen beinhalten:

CD-Brenner:

- Erweiterte Unterstützung für QPS, EZQuest, LaCie, Yamaha, MCE Technologies und Sony Geräte

Image Capture und iPhoto:

- Verbesserte Unterstützung für mehrere Digitalkamera-Modelle von Canon, Kodak und Sony

Verbesserungen bei der Bildschirmwiedergabe und bei OpenGL:

- DVD-Wiedergabe auf externen VGA-Bildschirmen mit dem PowerBook G4

- Die synchrone Bilddarstellung ist bei einem PowerBook standardmäßig eingeschalten, wenn ein neuer Bildschirm angeschlossen wird

- Verbesserungen bei iTunes, wenn die visuellen Effekte bildschirmfüllend angezeigt werden

Verbesserungen beim Netzwerkzugriff und bei der Sicherheit:

- Unterstützung der Anmelde-Identifizierung bei LDAP und Active Directory Diensten

- OpenSSH Version 3.0.2p1

- WebDAV Unterstützung für Digest-Identifizierung

- Mail beinhaltet die Unterstützung für SSL-Verschlüsselung
 

nagareboshi

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
269
Hab es mir auch sofort runtergeladen ;) Merke zwar keinen Unterschied, aber was soll's! :D Hauptsache Update :)
 
Oben