Mac OS Big Sur auf not supported iMac late 2013

tom555

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.10.2004
Beiträge
1.708
Hi,

ich hatte mit Catalina so viele Probleme, das ich mal vorsichtig Big Sur installiert habe obwohl mein Mac eigentlich nicht mehr unterstützt wird. Benutzt hab ich dafür diesen micropatcher https://github.com/barrykn/big-sur-micropatcher.
Funktioniert alles super derzeit, lustigerweise wesentlich besser und weniger (für mich relevante) Bugs und Probleme als Catalina.

Hat jemand von euch Erfahrung mit neuen MacOs Versionen auf unsupported Macs ? Speziell die Updates würden mich interessieren. Kann man da Updates von Apple installieren oder ist das System danach tot ? Oder gibts da eventuell wieder nen Micropatcher für jedes Update ?

Hab vorher zwar ein Backup gemacht würde aber bevorzugen es nicht zu brauchen :).
Gruß
Tom
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.591
ich hatte mit Catalina so viele Probleme, das ich mal vorsichtig Big Sur installiert habe obwohl mein Mac eigentlich nicht mehr unterstützt wird.
Jep, derselbe Grund wie bei mir. ^^
 

jeckyl

Neues Mitglied
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
27
Ich habe auch auf meinem iMac Late 2013 Baujahr 2015 Big Sur mit dem GITHUB-micropatcher installiert - läuft schön rund, nun das große aaaaaaber......Drop-Mail funktioniert nicht mehr, Das Einzige das ich feststellen konnte.
Catalina BackUp zurückgespielt - Drop-Mail funtioniert - dann wieder Big Sur Backup drauf Drop-Mail funktioniert nicht. Ist ja keine große Sache, aber das will ich nicht so - muss jeder selber wissen
 
Oben