mac os 9.2.2 und cd

pam

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.06.2003
Beiträge
4
hi, ich habe vor ein paar tagen mac os 9.2.2 installiert und wollte jetzt eine cd brennen mit dem roxio toast titanium. er erkennt die leere cd aber nicht und will sie initialisieren. ebenso das cd-laufwerk in meinm G4 fragt, ob er die neue cd initialisieren soll. was soll ich machen? das problem hatte ich vorher nicht?
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Warten

Hallo pam,

wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du Daten ins Toast gezogen und diese willst du brennen. Dann schiebst du eine CD ein, die allerdings initialisiert werden will. Richtig? Natürlich will sie initalisiert werden, da sie ja noch kein Inhaltsverzeichnis hat.

Warte mit dem CD-Einlegen einfach, bis Toast dich dazu auffordert. Das heißt, kopiere die Daten, die du brennen willst, in den Toast-Ordner (wie du es wahrscheinlich gemacht hast), dann drück den "Brennen"-Button. Nun wirst du aufgefordert, eine beschreibbare CD einzulegen. Das CD-Laufwerk wird sich öffnen, du kannst die CD einlegen, die Schublade schließen und den Brennvorgang starten (nachdem du die Geschwindigkeit/Puffer im nächsten Fenster eingestellt hast).

Gruß

Dylan
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
kleiner Nachtrag...

Hallo pam,

der ins Betriebssytem integrierte Disc Burner hat das Problem verursacht. Du kannst ganz einfach einen Rohling einschieben, den benennen, die Daten drauf ziehen und dann im Findermenü auf CD-Brennen klicken.

Für das Brennen einer Bootfähigen CD benötigst Du aber Toast.

Gruß Andi
 

pam

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.06.2003
Beiträge
4
mac os 9.2.2

hi, vielen dank für eure schnellen antworten.
es geht aber eigentlich gar nicht um das brennen ansich, seit dem ich das betriebssystem von 9.0 auf 9.2.2 upgedatet habe, kann weder mein cd-laufwerk im rechner, noch der cd-brenner einen rohling erkennen.

wenn ich einen rohling in den rechner schiebe, erschien bisher immer eine cd "ohne titel" auf meinem schreibtisch. jetzt mit dem 9.2.2 erscheont die meldung "das volumenformat kann nicht gelesen werden. wollen sie das volume initialisieren?

wenn ich einen rohling in den brenner schiebe, kommt die meldung "das speichermedium muß zum brennen vorbereitet werden. wollen sie es vorbereiten?" dann kann ich einen namen eingeben, es wi8rd ein inhaltsverzeichnis angelegt, aber ich kann in toast nicht record auswählen.

das ist wie gesagt kein problem mit dem brenner, sondern das 9.2.2 kann die cd nicht erkennen.

bitte helft mir!!!
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Kein Fehler

Hallo pam,

das ist aber kein Fehler. Ganz im Gegenteil, es wird richtig erkannt, dass kein formatiertes Volume (eine leere CD) im Laufwerk ist.

es wi8rd ein inhaltsverzeichnis angelegt, aber ich kann in toast nicht record auswählen.

Das allerdings sollte funktionieren. Wenn du Probleme mit dem Brennen hast, mach es doch so wie oben von mir beschrieben, also die CD erst einlegen, wenn Toast dich dazu auffordert.

Dylan
 

pam

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.06.2003
Beiträge
4
mac os 9.2.2

wenn ich jetzt den cd-rohling in mein g4-cd-laufwerk schiebe und die cd initialisieren will (was meiner meinung nach falsch ist) kommt die meldung "volumen ist geschützt - kann nicht initialisiert werden" und der rechner wirft sie gleich wieder aus.
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
....

Hallo pam,

beim UpDate von 9.0 auf 9.2.2 wird ein Firmware UpDate verlangt. Ist Deine Firmware aktuell? Ich würde mal bei Kontrollfelder Erweiterungen Ein/Aus auf Mac OS 9.2.2 Komplett stellen neustarten und es dann Versuchen. BTW 90 min Rohlinge sind es aber nicht? Es gab mal Konflikte zwischen Toastsystemerweiterungen und Disc Burner betraf aber glaub ich Firewire. Andersrum kannst Du auch mal den Disc Burner deaktivieren und es mit Toast versuchen. Damit man mal einkreisen kann woher der Fehler kommt.

Gruß Andi
 

pam

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.06.2003
Beiträge
4
clap clap clap

habe des rätsels lösung gefunden!!!
man muss das kontrollfeld "firewire authoring support" deaktivieren, dann funktioniert alles wieder!

danke für eure mithilfe, pam
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
....

Hallo pam,

ich würde da mal die Versionen der Syserweiterungen auch von Toast überprüfen - der Fehler sollte eigentlich nicht auftreten - der war bei 9.04 soweit ich mich erinnern kann.

Gruß Andi
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben