Benutzerdefinierte Suche

Mac OS 10.4.1 mit Windows XP home vernetzen???

  1. minibase

    minibase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    :(
    Hallo, wer kann einem armen Mädel helfen?
    Muss meinen Mac OS 10.4.1 mit einem Win XP Home Edition PC vernetzen.
    LAN über Switchhub/Router ist vorhanden, IPs werden vom Router automatisch zugewiesen.
    Könnt Ihr 'ne detaillierte Beschreibung geben, wie das geht?? Die Tipps im Web beziehen sich fast ausschliesslich auf XP Pro...

    Danke.

    minibase
     
    minibase, 18.07.2005
  2. Thommy

    ThommyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    Hast du auf dem Mac in der Systemeinstellung -> Sharing -> Windows Sharing aktiviert?

    Wenn ja, solltest du einfach beim Windows Explorer oben in der Leiste folgendes eingeben können:

    \\rechnername\Benutzername

    oder auch

    \\IPdesMacs
     
    Thommy, 18.07.2005
  3. minibase

    minibase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab ich alles gemacht, aber auf der Dose kommt nur: Die Datei" \\IPmeinesMacs" wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Schreibweise und wiederholen Sie den Vorgang ... blablabla..."
    Kann das mit dem Norton InternetSecurityTool auf der Dose zusammenhängen???
    Kenn' mich nur mit Macs aus ...
     
    minibase, 18.07.2005
  4. minibase

    minibase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich unter der DOS Eingabeaufforderung die Mac-IP-Adi mit "ping IP" eingebe, kommt sofort Antwort. Hmmm...
     
    minibase, 18.07.2005
  5. LordVader

    LordVaderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Kannst die MacPlatte unter Windows als Netzlaufwerk verfügbar machen?
     
    LordVader, 19.07.2005
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Bemühe mal die Forensuche...

    Hilfe gibt's unter anderem bei http://www.baumweb.de
     
    HäckMäc_2, 19.07.2005
  7. maxxio

    maxxioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe das auch lange probiert bis ich festgestellt habe, dass die Firewall das nicht zulässt. Also Firewall ausschalten!
     
    maxxio, 19.07.2005
  8. Markus87

    Markus87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Wenn du vom Windows zum Mac möchtest, solltest du dir ein Heimnetzwerk einrichten. Und wenn du vom Mac zu Windows möchtest, zeigt er es im Netzwerk-Verzeichniss an. Hier müssen aber alle beide Computer den gleichen Namen haben und besonders die gleiche Arbeitsgruppe. Am Schluss muss man unter Windows nur noch einen Ordner bzw. eine Partition freigeben. Das findest du unter "Eigenschaften > Freigabe" unter dem jewiligen Ordner bzw. Partition.
     
    Markus87, 19.07.2005
  9. mhmedia

    mhmediaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Hatte auch endlose Probleme damit. Versuche mal das: beim MAC unter Systemeinstellungen > Sharing > Windows Sharing anklicken, dann steht da die IP und der Name, den merkst Du Dir und schreibst Ihn bei Windows > Start > Ausführen hinein, dann könnte es geschehen, das Du nach Deinem Mac Passwort gefragt wirst und das gibst Du dann natürlich ein. Das solltest Du mal mit ohne Firewall probieren.
    Soweit ich weiß müssen beide Rechner in der selben Arbeistgruppe sein und wenn unter Macintosh HD > Netzwerke klickst und etwas wartest müssten einige Arbeitsgruppen erscheinen, die kannst Du anklicken und dann kannst Du auf Freigegebene Laufwerke (Ordner) zugreifen.
    So das war es was ich weiß.
    Gruß
     
    mhmedia, 19.07.2005
  10. herrmueller

    herrmuellerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Sharepoints für den Mac ist auch ganz hilfreich. Damit kannst Du einzelne Mac Ordner für Windows freigeben. Sehr Hilfreich ist es auch ein zweiten Benutzer anzulegen. Unter dem seinen Namen und Passwort kannst Du Dich dann auf dem Mac einloggen. So mußt Du nicht Dein Hauptaccount Name und Passwort angeben.

    Von der Mac Seite ist es ziemlich einfach, aber das XP Klickibuntivielblahblah Einstellzeugs ist übel.
     
    herrmueller, 19.07.2005
Die Seite wird geladen...