.mac oder macbay oder andere?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apfel06

    Apfel06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo User,

    bin neu in der Community. Wir nutzen in der Familie 2 MBP (15er) und einen imac (20er).

    Hat jemand Erfahrung mit Familien-Accounts bei .mac oder macbay?

    Gibt es als Mac-Nutzer noch andere Alternativen oder sollte man bei mac-Verwandten Webservern bleiben?

    Danke Ulli alias Apfel06
     
    Apfel06, 12.06.2006
    #1
  2. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    nun ja...

    ich selbst hab einen .mac account (kein family) und hatte mich eigentlich anfangs über die syncronisations möglichkeiten und über den email account name@mac.com gefreut...
    doch nutze ich mittlerweile nur noch die idisk als speicherplatz im web. und das nicht einmal über den finder (ist so furchtbar langsam) sondern mit transmit. da geht es halbwegs mit der geschwindigkeit.

    den email account hab ich nach ein paar wochen testen ganz aufgegeben. der funktioniert nur so unregelmäßig und hat oft aussetzer. da hatte ich schnell keine lust mehr.

    mit macbay hab ich keine erfahrung - allerdings liest man hier im forum öfter mal was gutes darüber.

    Ich verlängere .mac nicht

    lg
    alex
     
    cualex, 12.06.2006
    #2
  3. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Mein bescheidener Beitrag:

    .mac ist sehr nett ABER die Implementierung grausam - Da ist wirklich alles sehr, sehr langsam.

    Macbay habe ich jetzt seit kurzem und die haben gerade am syncOrdner gut geschraubt uns sind viel performanter.
    Abgesehen davon das es deutlich weniger kostet und mehr Features bietet.

    Ich verlängere .mac nicht


    Grüsse
    Oetting
     
    Oetting14, 12.06.2006
    #3
  4. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    128
    macbay ist wohl schneller, günstiger und auch ähnlich gut ins System zu integrieren wie .mac

    .mac ist wirklich lahm, emails kommen manchmal verzögert oder auch gar nicht an. Dafür ist das ganze jedoch idiotensicher ins OSX integriert und andere Programme können schnell und einfach drauf zugreifen (GarageSale etc.).

    Für den normalen Preis würde ich mir .mac definitiv nicht holen, man kann es aber sehr günstig bei ebay bekommen, teilweise noch günstiger als macbay. Dann siehts wieder anders aus.
     
    An-Jay, 12.06.2006
    #4
  5. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    JavaEngel, 12.06.2006
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac oder macbay
  1. ChristianconnyJägerwirth

    Windows oder MAC

    ChristianconnyJägerwirth, 03.10.2016, im Forum: Einsteiger und Umsteiger
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.655
    minilux
    14.10.2016
  2. Minaernie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    657
    faarikaal
    26.01.2016
  3. Studi89
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    783
    davedevil
    29.12.2015
  4. Patrick3er
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    682
    MacPopey
    11.11.2015
  5. slvnklvr
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    841
    slvnklvr
    25.02.2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.