Benutzerdefinierte Suche

.mac // nur englisch?

  1. latti

    latti Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    sehe ich das richtig, dass .mac nur in englisch verfügbar ist und, dass man nur mit kreditkarte zahlen kann?

    besten dank und gruss

    michael
     
    latti, 15.06.2004
  2. rkammr

    rkammrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Nein,

    .mac gibts auch auf japanisch :). Ist halt so. Eben ein bisschen elitär. Und die gehen davon aus, dass englisch jeder Nutzer dieses Dienstes kann. Dafür ist dieser Service auch nicht gerade billig (99 EUR). Kreditkarte ist obligarorisch.

    Aber:

    - man bekommt eine eMail-Adresse mit "@mac.com" am Ende.
    - eine Homepage ist auch dabei.
    - Webspace von 200 MB ist dabei
    - Bookmarks können vom eigenen Mac übernommen und von Ferne wieder verwendet werden.
    - Ein Backup-Programm wird mitgeliefert.
    - Versiontracker ist enthalten. Sehr nützlich.

    Du kannst den Account ja einige Zeit ausprobieren - mit einigen Einschränkungen. Danach ist Abo jederzeit möglich.

    Gruss, Ralph
     
    rkammr, 15.06.2004
  3. latti

    latti Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    danke für deine rasche antwort!

    ja okay mit dem englisch könnte ich noch einigermassen leben, aber da ich keine kreditkarte besitze, wird es wohl schwierig werden :(

    was mich bei .mac vorallem interessiert ist eben der abgleich von kalenderdaten und die iDisk funktion.

    naja mal sehen, sich extra wegen diesem account ne kreditkarte zuzulegen, würde den preis für .mac indirekt nochmals teurer gestalten.
     
    latti, 16.06.2004
  4. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Cool. Wo hast Du das her? Ich hab nur 100MB.
     
    sgmelin, 16.06.2004
  5. latti

    latti Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    Bei meinem angebot gäbe es auch nur 100MB...

    ich denke du wurde was verwechslet. jedenfalls sind es beim grundangebot 100MB. bei der beschreibung von .mac steht zwar, man könne jederzeit upgraden auf mehr platz, weiss aber nicht wieviel das kostet. ohne zusatzkosten, werden sie's wohl kaum machen ;)
     
    latti, 16.06.2004
  6. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Es gibt optional bis zu 1GB Speicher. Das kostet aber richtig Asche. 100 zusätzliche MB kosten 60 Euro/Jahr. +200MB 99,99 Euro usw. 1GB kostet dann 350 Euro per anno.

    Für Privatleute unnötig, denke ich. Für Werbeagenturen o.ä. eine sehr praktische Angelegenheit.
     
    sgmelin, 16.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac nur englisch
  1. mjbrunner
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    4.870
    mjbrunner
    01.01.2017
  2. dasnokia
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    663
    blue apple
    16.11.2012
  3. iLore
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.681
    Cousin Dupree
    27.05.2012
  4. Krogan
    Antworten:
    60
    Aufrufe:
    5.860
  5. iCre
    Antworten:
    80
    Aufrufe:
    3.338
    MacEnroe
    29.11.2010