Mac-Newbie + LAN + OS 9.2 + Crash...

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von Draco.BDN, 14.12.2004.

  1. Draco.BDN

    Draco.BDN Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Hallo...
    Hab den Titel des Fred mal arg zusammengeschmissen...
    Also, hab seit gestern meinen IMac (siehe Sig.)
    Wie muss ich die Netzwerk-Einstellungen ähm... einstellen, damit der Mac (OS 9.2) mit Windows XP zusammenarbeitet, bzw. dass ich mit meinem Router (Siemens GigaSet) ins Internet gehen kann.
    Habe mal ein das TCP/IP Einstellungsfeld mir von Windows typische Werte reingeschrieben:
    IP: 192.168.1.3
    SubNetMask: 225.225.225.0 (Da hat er gemeckert)
    Router-IP: 192.168.1.1

    Wenn ich nun den Netzwerkbrowser anmache, hängt sich der Mac sofort auf.
    Für was ist eigentlich AppleTalk?
    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Draco.BDN

    Draco.BDN Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Will mir den keiner helfen... :(
     
  3. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.238
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    AppleTalk ist das Apple Netzwerkprotokoll. Ins Internet solltest Du relativ problemlos auch über den Router kommen. Wenn Du den Mac mit dem PC vernetzen willst wird's mit Mac OS 9 ein bisschen komplexer (Stichworte: MacDave, bzw. Apple Talk unter Windows etc.) aber es geht prinzipiell. Mit Mac OS X geht das alles viel, viel leichter!
     
  4. Draco.BDN

    Draco.BDN Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Dann mal her damit ;-)
    Kann mir das einer mal so schrittweise erklären?
    Danke im vorraus!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.