Mac Mitte 2010 zurücksetzen - Brauche Hilfe....

Diskutiere das Thema Mac Mitte 2010 zurücksetzen - Brauche Hilfe.... im Forum iMac, Mac Mini.

  1. sasrueck

    sasrueck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.07.2019
    Hallo zusammen,
    nachdem ich mir einen neuen Mac gekauft habe und diesen mit Hilfe von Time-Machine aus dem alten installiert habe, wollte ich den alten zurücksetzen und dann verkaufen. Ich habe eine der diversen Anleitungen verfolgt und sitze jetzt mal wieder deutlich länger vor dem Rechner als geplant;-((

    Itunes deaktiviert, iCloud weg etc. Danach habe ich über das Festplattendiensprogramm die Festplatte gelöscht und wollte High Sierra neu installieren.

    Bis dahin hat alles geklappt, die neue Installation aber leider nicht aufgrund der Fehlermeldung "Der Wiederherstellungsserver konnte nicht erreicht werden". Danach dann wieder im Internet gesucht, den entsprechenden Befehl wegen der Systemzeit gefunden - es hat nicht funktioniert.

    Dann über den neuen Mac einen bootfähigen Stick mit High-Sierra gemacht, der Startup-Manager kam nicht. Da habe ich dann gedacht besonders schlau zu sein und habe im FDP die Installationsdatei auf das Start-Volume kopiert. Das ging, Installation von Mac OS High Sierra startet auch - kann es aber nicht auf das Start-Volume installieren (ist geschützt). Gelöscht bekomme ich das Start-Volume auch nicht mehr, eine weitere Partition erstellen geht auch nicht.

    Jetzt bin ich wirklich ratlos und habe zunehmend schlechte Laune. Hat einer eine Idee, wie ich jetzt aus dieser Kiste wieder rauskomme? Aufsetzen von Time-Machine geht auch nicht mehr, habe die alte Festplatte an den neuen Mac gehängt.....

    Wie kriege ich das jetzt wieder hin und den Rechner leer bis auf die aktuelle Version von High-Sierra. Wäre über Tipps wirklich sehr glücklich....

    Vielen Dank im voraus!

    Sascha
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Diverse Anleitungen? Es gibt genau eine, die du genau so nachvollziehen sollst: https://support.apple.com/de-de/HT201065

    Wichtig: Stabile und schnelle Internetverbindung, bestenfalls über Netzwerkkabel.
     
  3. sasrueck

    sasrueck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.07.2019
    Genau die habe ich auch genommen. Gibt es auch noch auf ZDNet und anderen Seiten....Leider ging die Neuinstallation von Mac OS aber nicht......
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Dann probiere es halt nochmal. Wahrscheinlich ist es am der Verbindung gescheitert.
     
  5. sasrueck

    sasrueck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.07.2019
    Jetzt klappt es ja nicht, weil die Festplatte nicht formatiert / gelöscht werden kann. Das klappt auch über das FDP nicht mehr. Kann ich die Festplatte irgendwie anders (z.B. über einen Terminal-Befehl) löschen???
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Bist du auch in der Wiederherstellung? Aus dem laufenden System heraus geht es natürlich nicht.
     
  7. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.631
    Zustimmungen:
    5.981
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Einen 2010er iMac kann man ganz normal ueber die Tastenkombi CMD-ALT-Shift-R ueber das Internet mit einem Betriebssystem versehen. U.u. musst Du vor der endgueltigen Wiederherstellung die Platte im FPDP loeschen. Wird von Apple ausfuehrlich in ihrem Supportdokument erklaert. Ich links gleich noch dazu.

    PS: Hier isses: https://support.apple.com/de-de/HT204904
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Die Anleitung ist doch oben verwiesen, und wird angeblich beachtet.
     
  9. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.631
    Zustimmungen:
    5.981
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ist eine auf die verwiesen wird mit den verschiedenen Tastenkombis.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
  11. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.631
    Zustimmungen:
    5.981
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Jo, gibt halt ein paar Hilfedokumente. Jetzt muss der TE sich halt eins raussuchen, mit dem er am besten klar kommt. ;)
     
  12. sasrueck

    sasrueck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.07.2019
    Bestimmt stelle ich mich zu blöd an - bei CMD-R kann ich leider die HD nicht auswählen. Beim Start im abgesicherten Modus kann ich die Festplatte nicht löschen. Habe die beiden Ergebnisse mal fotografiert.... IMG_1213.jpg IMG_1212.jpg
     
  13. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Geh mal oben links auf Darstellung, und lass alles anzeigen, nicht nur die Volumen. Dann die Platte selbst auswählen und löschen.
     
  14. sasrueck

    sasrueck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.07.2019
    Danke - die Installation läuft jetzt.....Da habe ich mich wohl etwas blöd angestellt....
     
  15. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    4.804
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Apple hat sich blöd angestellt, dass sie überhaupt diese Ansichten ermöglichen, und nicht einfach nur die Anzeige, wie sie früher war.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...