.Mac mit Php und mysql

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Steffen@digital, 06.10.2006.

  1. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    Hallo,
    kennt sich jemand mit dem .Mac Account aus und kann mir sagen ob man darauf auch PHP Seiten und mysql datenbanken anlegen/nutzen kann etc? Finde nix in der Beschreibung.
    Viele Grüße und Danke

    PS: hab kein anderen ort im Forum gefunden das zu posten, nicht böse sein wenn es nicht hier her gehört.
     
  2. chrizel

    chrizel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Meines Wissens hat .mac keinen PHP und keinen MySQL Support.
     
  3. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    30.12.2005
    Wenn du etwas von PHP und Webservern verstehst bist du sowieso wahrscheinlich mit einem eigenen Server besser dran, noch dazu kostets weniger...
    Ich hab mir auf einem Linux-vServer eine Homepage und einen kleinen Fileserver (nur für mich, Backup usw.) eingerichtet, Mail würde auch gehen, aber dafür nehme ich GMX. Alles will ich doch nicht selber machen ;)
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.872
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Ja, .Mac ist sehr gut wenn man sich mit der ganzen Webprogrammierung nicht selbst herumschlagen möchte, sondern einfach per Knopfdruck z.B. aus iPhoto eine Bilderseite veröffentlichen möchte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen