Mac Mini - Wahrscheinlich totale Überhitzung.

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Andi92, 18.09.2006.

  1. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Ich habe heute meinen Mini angehabt und ICQ offen gehabt und ein bisschen gechattet. Dann fasste ich mal auf meinen kleinen drauf und merkte, dass er oben schon heiß ist. Danach habe ich auf die unter Seite gefasst und gemerckt, dass er viel zu heiß war. Der Lüfter war weder zu spüren noch zu hören. Im Normalbetrieb spüre ich eigentlich den Lüfter. Glaubt ihr, dass irgendetwas kaputt ist.Ich lasse ihn gerade auskühlen. Oder woran könnte es liegen, dass er sooooo heiß war?:mad:
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Ja, der Lüfter.
     
  3. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Was soll ich jetzt machen? Gaerantie fordern`?
    Oder Hardware Test? Also ich schreibe von einem anderen Mac!
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Lüfter oder Lüftersteuerung funktioniert wohl nicht. Wie war noch mal der Trick, um das Power-Management zurückzusetzen?

    P.S. Hab da was gelesen über Netzteil vom Strom trennen und kurz warten, dann wieder anschließen und es sollte gehen.
    PRAM-Reset sollte zwar nicht helfen, aber man kanns ja trotzdem probieren. Wenn alles nicht hilft, ab zur Reparatur mit dem mini!

    Viel Glück!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2006
  5. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Sischer datt. Dabei sollte der Lüfter kurz auf Vollast hochjaulen. Wenn er das nicht tut -> Reparatur
     
  6. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Werde ich mal probieren. Danke!
    Macuser, da werden sie geholfen.:D
     
  7. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    beim HW Test war derLüfter i.o. aber danach unter vollast war er immernoch nicht an. Ich habe 50Programme auf einma geöffnet. Als ich das vor 2Monaten gemacht hatte, ging der Lüfter sofort an. Aber heute konnte ich nichst feststellen. Er wurde nur immer heißer und heißer. Vorallem unten, da wo der Prozessor sitzt.:(
     
  8. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Dann sieht es ja so aus, als ob der Lüfter an sich in Ordnung ist, aber die Steuerung des Lüfters eine Macke hat. Vielleicht ein Kabel ab?
     
  9. Was heißt viel zu heiß? Poste mal konkrete Werte. Mein PB wird unter Volllast so heiß, dass ich es an der Unterseite neben dem RAM kaum angreifen kann. Allerdings sinds laut Temperaturmonitor max. 63°C an Controller/CPU Unterseite und somit sicher noch um einiges weniger am Alu außerhalb.

    Fazit: gefühlt - heiß, aber gemessen - nur solala, denn 63°C sind ja nicht wirklich schlimm...

    MfG, juniorclub.
     
  10. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Das waren bestimmt mehr als 63°C ich würde auf 80° tippen, weil ich nur kurzt drauf fassen konnte. Aber das Problem hatte ich gestern noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen