Mac Mini vs. Pentium PC

  1. mgm77

    mgm77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hab ein paar Vergleichstests mit meinem alten PC und meinem nagelneuen Mac Mini angestellt.

    Den PC hatte ich vor ca. einem Jahr aus alten Teilen (Netzteil, Gehäuse, DVD-Laufwerk/CD-Brenner) und neu gekauftem (billiges ASUS-Board mit OnBoard Grafik, Pentium4, RAM-Bausteine, neue HD) für knapp EUR 350,- zusammengestellt.

    Den (nagelneuen!) Mac Mini habe ich vor 2 Wochen günstig bei Ebay ersteigert (EUR 548,-) pepp


    Nun habe ich die beiden Systeme mal verglichen:


    Mac Mini 1,42GHz, 512MB RAM . . . . VS . . . . Pentium IV 2,4GHz, 512MB RAM /WinXP


    Leistung

    TEST1: mit QuickTime ein Video abspielen

    ca. 65% CPU-Auslastung beim Mini
    ca. 60% CPU-Auslastung beim PC

    Beobachtung: der Mini benötigt etwas mehr Leistung beim Abspielen desselben Videos wie auf dem PC. Dafür läuft beim Mini alles viel flüssiger: beim bewegen von Fenstern, öffnen von Programmen,... ruckelt das Bild beim PC gleich mal. Beim Mini hingegen läuft alles flüssig, ohne Aussetzer!
    Hier sieht man wie gut die Oberfläche beim Mac mit der Hardware zusammenarbeitet. Hier gewinnt eindeutig der Mini!


    TEST2: mit iTunes 2min langes WAV-File (44,1kHz, 16bit) in 128kbit AAC encodieren

    ################# 8,5sec beim Mini
    ############### 7,5sec beim PC

    Der PC gewinnt knapp vor dem Mini. Aber ich war erstaunt, wie schnell mein Mini ist...


    TEST3: mit QuickTime Pro ein 3,5min langes Video als 3GP-File exportieren

    ############################ 3min34sec beim Mini
    ################## 2min15sec beim PC

    Hier wird der Geschwindigkeitsvorteil des Pentium schon deutlicher. Also für große "Rechnereien" ist der Mini nicht geeignet (vor allem wenn man wenig Zeit hat).



    Arbeiten

    Trotz der um einiges schnelleren CPU beim PC läuft die grafische OSX-Oberfläche schneller und vor allem flüssiger, als bei Windows XP. Nachdem ich einige Zeit mit OSX gearbeitet habe (es ist eine Freude damit zu arbeiten), finde ich das Arbeiten mit WindowsXP keine Freude mehr. Habe schon früher ab und zu etwas mit Macs (OS9 und OSX) gearbeitet - von OS9 war ich nie sehr begeistert - aber nun bevorzuge ich auf jeden Fall OSX und lasse Windows XP links liegen.


    Preis/Leistung

    Also wenn es rein um die Leistung geht ist ein PC sicher günstiger. Dafür ist mein PC mit seinem billig Netzteil und CPU-Lüfter nicht sehr viel leiser als ein Staubsauger. Ich hätte mir natürlich ein teures Netzteil und CPU-Kühler kaufen können, ein schöneres Gehäuse,... dann wäre der Preis aber deutlich gestiegen und vermutlich sogar höher als der des Mini. Bei Apple gilt eben: Qualität hat seinen Preis.
     
    mgm77, 07.07.2005
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    548€ findest du günstig? Im z.B. Apple Store kostet der 589€ und du hast noch Garantie drauf...
     
    SchaSche, 07.07.2005
  3. howy

    howyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    nee nee!! 639€, wenn kein SD und BT und AP...
     
    howy, 07.07.2005
  4. morten

    morten

    Hast du bei deinem Preis/Leistungsvergleich auch das Betriebssystem mitgerechnet?
    Dann sieht die Sache schon wieder etwas anders aus... Bei BastelPC war das Windows bestimmt nicht dabei, oder?

    @Schasche: ein neuer mini (selbst von eBay) hat auch noch Garantie ;)
     
    morten, 07.07.2005
  5. Metallican20

    Metallican20MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Der Preis ist schon Ok. Mini ist einfach nur ne feine Sache.
    Vor allem wenn man wie ich gerade vor 20 mintuen einen 30" Plasma im Wohnzimmer aufgestellt hat ( can I get a w00t!!!!??) -Das Ding ist heiss.

    Jetzt ein Mini drunter wäre der Himmel auf Mac-Erden-
    geht aber nicht weil ich meiner Freundin keinen Dritten Mac in einem Raum einreden kann!!!!!!!!
    Hart, aber Recht hat Sie. Naja träumen darf man ja,...

    Übrigens ganz respektable Ergebnisse! :)
     
    Metallican20, 07.07.2005
  6. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Achja, da habe ich nicht dran gedacht :D
     
    SchaSche, 07.07.2005
  7. MacSchotte

    MacSchotteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich denke, ein direkter Vergleich mit den Systemen hinkt etwas. Sicher gibt es auch selbstgezimmerte Autos, die schneller sind als ein Porsche. Nur für die Leute, die sich die Bastelarbeit sparen wollen, ist ein Porsche dann trotzdem die bessere Alternative. Ich würde die Vergleichstests gerne mal unter Umständen mit einem PowerMac G5 Dual testen...

    Viele Grüße

    MacSchotte
     
    MacSchotte, 07.07.2005
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Auch sollte man bei den Rechenarbeiten mal den Stromhunger des PC's und des Mini's betrachten. Auch wenn der Mini etwas länger braucht für die Arbeiten, würde ich jetzt mal behaupten, ohne gerechnet zu haben oder auch nur genaue Werte zu kennen, das der Mini günstiger dabei weg kommt.
    Man möge mich berichtigen.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 07.07.2005
  9. mgm77

    mgm77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem Gehäuse - vom Vorgänger PC - klebte noch ein Windows-Lizenz-Pickerl, das reicht :)

    Nein, stimmt - das müsste man schon noch dazu rechnen - dann ist der PC schon teurer.

    Also ich habe den Mini um 548,- mit (noch) 11 Monaten Garantie bekommen - anscheinend noch nie verwendet - mit Rechnung.

    In Österr. (wo ich herkomme) hätte er neu ansonsten 649,- gekostet!
     
    mgm77, 07.07.2005
  10. MacPopey

    MacPopeyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Die Rechnung stimmt immer noch nicht, so kommen beim PC noch kosten für vergleichbare iLive Software dazu.
    Ergo der PC ist weit teurer.
     
    MacPopey, 07.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Pentium
  1. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    245
    MausUndBaer
    10.07.2017
  2. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    537
  3. macnette
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.730
  4. THEIN
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    168
    TheForceIsWithMe
    09.07.2017
  5. quill
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    261