Benutzerdefinierte Suche

Mac Mini und USB-Stromversorgung nach aktivem USB-Hub

  1. Coolmaker

    Coolmaker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi all

    Ich habe einen Mac mini und Probleme mit der USB-Stromversorgung.
    Wenn ich einen USB-Stick direkt am mini anhänge, funktioniert er.
    Wenn ich den Stick jedoch am aktiven USB-Hub anhänge kommt die Fehlermeldung, Es sei ein Problem mit der USB-Stromversorgung vorhanden.
    Das selbe ist mit meinem Ipod. Der wird in iTunes nicht angezeigt. Geladen wird er jedoch.
    Hat jemand ne lösung?
    Ist das Softwarebedingt?

    Grüsse Coolmaker
     
    Coolmaker, 25.04.2005
  2. mhmedia

    mhmediaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Ist dein Hub mit Strom?
     
    mhmedia, 25.04.2005
  3. Coolmaker

    Coolmaker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist ein aktiver USB-Hub also einer mit Strom.
    Ich habe es mit 2 verschiedenen USB-Hub's versucht.
    Der eine ist ein D-Link (BUB-H7) und der andere ist einer von Microspot (7-Port).

    Gruss Coolmaker
     
    Coolmaker, 25.04.2005
  4. Docmarty

    DocmartyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Willokommen im Club. Ein ähnliches Problem habe ich auch.
    Schau mal hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=79638

    Bei mir geht der STick in der Apple Tastatur nicht, dafür aber im HUB (stromlos), der an der Tastatur hängt. Es gibt dann eine Fehlermeldung, dass die Stromversorgung nicht ausreichend wäre.
     
    Docmarty, 25.04.2005
  5. Flaaschworscht

    FlaaschworschtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    56

    Hab den gleichen D-Link Hub: Null Probleme.

    Prüf mal das Netzteil, das den Hub versorgt. Das könnte im Eimer sein.
    Ansonsten den Hub mal ohne USB- Bestückung ( nackig ) am Mac betreiben, und dann die Ports 'bestöpseln'.



    Gruß
    Thomas
     
    Flaaschworscht, 25.04.2005
  6. Coolmaker

    Coolmaker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Hub mal an ein anderes Netzgerät angeschlossen.
    Die Meldung kommt immernoch.
    Könnte das Problem nicht auch Softwaretechnisch sein?
    Hat jeman ne Mailadresse von Apple?

    Greez Coolmaker
     
    Coolmaker, 25.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini USB
  1. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    141
    Maulwurfn
    29.04.2017
  2. mylifebydrmirco
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    355
  3. fritte87
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    507
    fritte87
    06.10.2014
  4. SteveHH
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    487
    SteveHH
    29.05.2013
  5. Timor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    877