Mac Mini tot

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Andi92, 16.12.2006.

  1. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Ich habe grade die Installations DVD in den Mac Mini getan um die XCode Tools zu installieren. Das ging aber nicht, gut denke ich mir, starte ich ihn mal neu.
    Jetzt zeigt er mir nur einen blinkenden startordener an und die DVD dreht sich eine kurze Zeit im laufwerk. Mit gedrückter "C" Taste kann ich nicht starten, ich kann die DVD nicht auswerfen, und das Startvolume mit gedrückter alt Taste nicht auswählen. Die Daten an sich auf dem rechner sind kein problem,
    aber ich brauche ihn bald wieder.:heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:
    Kann mir jemand helfen? Sehr dringend! Kann man da irgendetwas im Terminal machen!
    Ich schreibe hier von einem iBook aus.
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.536
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Moin,

    starte doch mal mit gedrückter Maus-Taste, um zumindest die DVD auszuwerfen. Oder hast du das schon versucht?

    Gruß Th.
     
  3. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Das habe ich schon versucht, aber trotzdem danke,
    die DVD hört aber dann auf sich zu drehen, dann hört man das laufwerk nicht mehr.
     
  4. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Ic habe jetzt mal beim Start die apfel taste + die "T" Taste gedrückt gehalten!
    Jetzt zeigt sich der apfel und darunhter ein sich drehender kreisel,
    was ist das jetzt?
    Was bringt apfel t?
    Und was bringt apfel s?
    Also der kreis dreht sich seit 7 Minuten!
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.536
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..Apfel T kenne ich nicht, hier hast du mal eine Seite mit allen erdenklichen Kürzeln.

    http://www.xshorts.de/index.php?action=show&shorts=1
     
  6. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Parameter-Ram löschen hat bei mir gerade wieder einen iMac aus dem Off geholt:

    Neustart und dabei folgende vier Tasten gedrückt halten: Apfel + Alt + P + R

    Der Startgong sollte ein zweites Mal ertönen.
     
  7. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    mhhh alles, was mich hätte weiterbringen können, funktioniert nicht!
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.591
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    gongt er noch beim anschalten?

    PMU reset ausprobieren?
     
  9. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    hab den strom rausgezogen, also ganz aus der steckdose, 5MINUTEN gewartet und dann wieder gestartet, er hat automatisch von der DVD gestartet, jetzt installiere ich ihn einfach neu!
    Wünscht mir Glück!
     
  10. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Als ich jetzt beim Installieren zum Volumen auswählen gekommen bin, zeigt er meine Festplatte an, und da steht 55,6GB frei. von einer 60GB Festplatte,
    d.h. irgendetwas muss meine ges. Festplatte gelöscht haben!:(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen